Hilfsnavigation

Allgemeines

„Schule“ und „Wirtschaft“ - Zwei Bereiche, die auf den ersten Blick sehr unterschiedlich erscheinen, mit dem gleichnamigen Kooperationsnetz jedoch eng miteinander verknüpft werden.

Allgemeines

Mit dem Kooperationsnetz Schule – Wirtschaft (KSW) möchte der Kreis Mettmann Kontakte zwischen benachbarten Schulen und Unternehmen zu dauerhaften Kooperationen in Form von sogenannten „Lernpartnerschaften“ aufbauen und untereinander vernetzen.
Das an der Heinrich-Heine-Universität von Prof. Günther Vollmer entwickelte Konzept sieht eine regelmäßige und systematische Einbindung der Unternehmenspartner in den Unterricht der weiterführenden Schulen vor. Welche Schulfächer einbezogen werden können, hängt sehr stark von der Branche des Partnerbetriebes ab. Theoretisch ist jedoch eine Beteiligung sämtlicher Fächer und Jahrgangsstufen möglich.
 
Der Kreis Mettmann verfolgt mit dem KSW eine Reihe von Zielen:

  • Durch den engen Kontakt zu ihren Lernpartnern öffnen sich die Schulen der Wirtschaft und bieten so den Schülerinnen und Schülern einen praxis- und wirtschaftsnahen Unterricht.
  • Die Unternehmen haben auf diese Weise die Chance, durch die gemeinsamen Aktionen schon früh die Jugendlichen als potenzielle Auszubildende und junge Nachwuchskräfte kennen zu lernen.
  • Positive Berichterstattung in der Presse über die Kooperationsmaßnahmen verschafft darüber hinaus beiden Seiten einen Imagegewinn.
  • Den größten Nutzen haben jedoch die Schülerinnen und Schüler, die Einblicke in das „wahre“ Berufsleben bekommen und die Anforderungen an die unterschiedlichsten Ausbildungsberufe kennen lernen. 

Das ursprünglich auf drei Jahre angelegte Projekt wurde 2002 mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Landes NRW sowie der IHK zu Düsseldorf aufgebaut. Seit 2005 ist der Kreis Mettmann mit Unterstützung der IHK zu Düsseldorf alleiniger Träger des Projektes.
Im Auftrag der Wirtschaftsförderung des Kreises Mettmann wurde das KSW bis Mitte 2011 vom Institut Unternehmen & Schule (UnS) durchgeführt. Nun obliegt die inhaltliche Umsetzung und methodische Betreuung der Kreis-Wirtschaftsförderung.
 
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die nebenstehende Ansprechpartnerin. Wir helfen Ihnen gerne!

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Ansprechpartner/in

Frau Louis
Wirtschaftsförderung

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2622
 
 
© 2017 Copyright Kreis Mettmann