Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Beseitigung tierischer Nebenprodukte

Hundegrab



Die Beseitigung tierischer Nebenprodukte ist eng mit der Tierseuchenbekämpfung verknüpft. Um Mensch, Tier und Umwelt zu schützen, müssen Tierkörper und tierische Erzeugnisse, die nicht zum menschlichen Verzehr bestimmt sind, unschädlich beseitigt werden. Mehr

Futter- & Arzneimittel

Futtermittel



Nur einwandfreie Futtermittel garantieren, dass in Fleisch, Milch und Eiern keine Stoffe enthalten sind, die für die Gesundheit des Menschen bedenklich oder schädlich sein können. Aus diesem Grund kontrollieren wir Tierfutter und Tierarzneimittel. Mehr

Hunde in der freien Landschaft

Freilaufende Hunde führen in der freien Landschaft immer wieder zu einer Beunruhigung der dort lebenden Tierwelt. Bitte beachten Sie, dass für bestimmte Naturschutzgebiete im Kreis Mettmann eine Anleinpflicht gilt. Mehr

Reisen mit Tieren & Tiertransporte

Tiertransport



Um Tierseuchen vorzubeugen, wird die Ein- und Ausfuhr von Heim- und Nutztieren innerhalb der EU sowie aus Drittländern in die EU überwacht. Wenn Sie ein Ursprungs- und Gesundheitszeugnis benötigen oder mit Ihrem Haustier verreisen möchten, finden Sie hier weitere Informationen.
Mehr

Tierschutz

Ein Aufgabenbereich des Amtes für Verbraucherschutz ist der Tierschutz. Wir überprüfen sowohl im kommerziellen als auch im privaten Bereich, ob die tierschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten werden. Auch geben wir Hinweise zu einer artgerechten Tierhaltung.
Mehr

Tierseuchenbekämpfung

Tierseuchenbekämpfung



Die Auswirkungen von Tierseuchen auf die Gesundheit von Mensch und Tier sowie auf die Volkswirtschaft können gravierend sein. Daher ist ein zuverlässiges staatliches Überwachungsprogramm wichtig. Mehr

Verhaltenstest & Landeshundegesetz

Das Landeshundegesetz zielt darauf ab, Gefahren, die durch unsachgemäßen Umgang des Menschen mit Hunden entstehen, abzuwehren und möglichen Gefährdungen vorsorgend entgegen zu wirken.
Mehr
 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2018 Copyright Kreis Mettmann