Hilfsnavigation

Wasserschutzgebiete

Wasserschutzgebiete werden festgesetzt um insbesondere das Grundwasser vor chemischen Verunreinigungen und Keimen zu schützen. Für die Schutzzonen gelten besondere Ge- und Verbote.

Wasserschutzgebiet

Im Interesse der öffentlichen Trinkwasserversorgung und zum Schutz der Gewässer werden Wasserschutzgebiete festgesetzt. Sie sollen Grund- und Trinkwasser vor chemischen Verunreinigungen und schädlichen Keimen schützen.
 
In den Wasserschutzgebieten wird das Trinkwasser mittels Trinkwassergewinnungsanlagen gefördert. Für diese Schutzgebiete gelten Wasserschutzgeietsverordnungen, in denen Genehmigungs- und Anzeigepflichten sowie Verbote für die verschiedenen Schutzzonen festgesetzt sind.
Verbote, Genehmigungs- und Anzeigepflichten gelten zum Beispiel für

  • Abwassereinleitungen,
  • Lagern/Ablagern von Stoffen,
  • Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. 

Zuständig für die Überwachung der Wasserschutzgebiete sowie die Erteilung von Genehmigungen und Befreiungen von den Festsetzungen der Verordnungen ist die Untere Wasserbehörde. Bitte setzen Sie sich dafür mit uns in Verbindung.
 
Zurzeit gelten für folgende Wasserwerke festgesetzte Schutzgebietsverordnungen im Kreis Mettmann:

  • Hilden-Karnap
  • Erkrath Sandheide/Sedental
  • Langenfeld-Monheim
  • Monheim-Baumberg
  • Ratingen-Broichhofstraße

Bei drei weiteren Wassergewinnungsanlagen in Nachbarstädten erstrecken sich die Einzugsgebiete bis in den Kreis Mettmann hinein:

  • Bockum-Wittlaer/Kaiserswerth (Düsseldorf)
  • Am Staad (Düsseldorf)
  • Leverkusen-Rheindorf (Köln)

Die jeweiligen Schutzgebietsverordnungen mit Karte sind auf den Internetseiten der Bezirksregierungen Düsseldorf und Köln einzusehen (siehe Links).
 
Zusätzlich findet eine öffentliche Trinkwassergewinnung in Ratingen-Homberg und Heiligenhaus statt. Für diese beiden Gewinnungsanlagen sind Wasserschutzgebiete in Planung.
 
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die nebenstehenden Ansprechpartner. Wir helfen Ihnen gern!

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Ansprechpartner/in

Zuständige Behörde

Kreis Mettmann, Der Landrat
Postfach
40806 Mettmann

Ansprechpartner/in

Herr Gräser
Untere Wasserbehörde
für Ratingen

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2879
 

Herr Kreft
Untere Wasserbehörde
für Erkrath und Hilden

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2877
 

Frau Rothstein
Untere Wasserbehörde
für Wülfrath und Heiligenhaus

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2889
 

Frau Schmidt
Untere Wasserbehörde
für Langenfeld

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2867
 

Herr Schnitzler
Untere Wasserbehörde
für Velbert

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2885
 

Herr Overs
Untere Wasserbehörde
für Haan und Monheim am Rhein

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2886
 
 
© 2018 Copyright Kreis Mettmann