Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Angebot zur Terminvereinbarung

Termin
Termin



Erfahrungsgemäß herrscht beim Straßenverkehrsamt des Kreises Mettmann und der Zulassungsstelle in Langenfeld insbesondere vor Ferienbeginn und an so genannten Brückentagen ein erheblicher Kundenandrang.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, wenn Sie keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen möchten.

Antrag auf Führerschein-Umtausch (online)

Führerschein-Umtausch
Führerschein-Umtausch



Bis zum 19.01.2025 muss jeder graue und rosa Führerschein aufgrund von EU-Recht in den neuen auf 15 Jahre befristeten EU-Kartenführerschein umgetauscht werden.

Allgemeine Informationen zum Thema Führerschein-Umtausch erhalten Sie hier.

Sie können Ihren Antrag auf Umtausch online stellen, eine persönliche Vorsprache entfällt damit.
Leider kann aufgrund der gesetzlichen Vorgaben noch keine vollständig digitalisierte und medienbruchfreie Sachbearbeitung angeboten werden.
Nach Eingang Ihres Online-Antrages erhalten Sie daher umgehend eine E-Mail (mit folgendem Text) über den weiteren Ablauf des Verfahrens.

Zum Online-Antrag kommen Sie hier.

Internationaler Führerschein (online)

Internationaler Führerschein
Internationaler Führerschein



Welche Voraussetzungen Sie zur Beantragung eines Internationalen Führerscheins erfüllen müssen und welche Unterlagen erforderlich sind, erfahren Sie hier.

Eine Bezahlung ist momentan nur unter Verwendung einer Kreditkarte oder der Verwendung von Giropay möglich.

Zum Online-Antrag kommen Sie hier.

Karteikartenabschrift (online)

Sie haben Ihren Führerschein im Kreis Mettmann erworben, wohnen aber inzwischen woanders und möchten dort Ihren "alten" (rosa oder grauen) Führerschein umtauschen, erweitern oder benötigen einen Ersatzführerschein nach Verlust oder Diebstahl? Dann können Sie die hierfür benötigte Karteikartenabschrift online, schnell und kostenfrei bei uns anfordern. Mehr


Klasse B - befristet

Sonderlage im Kreis Mettmann
Sonderlage im Kreis Mettmann



Sondermaßnahme während der Corona-Lage:

Rettungsdienste und deren Träger nach dem Rettungsgesetz können aufgrund der Corona-Lage für das von ihnen eingesetzte Fahrpersonal eine befristete Ausnahmegenehmigung beantragen (Ausnahme zum Führen von Fahrzeugen der Fahrerlaubnis Klasse B bis 7,5 t).

Den Antrag finden Sie hier.

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2021 Copyright Kreis Mettmann