Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Aktuelle Hinweise

 

Antragstellung auch vor Ort

Die Führerscheinstelle hat in Kooperation mit den kreisangehörigen Städten für Sie die Möglichkeit geschaffen, Ihre Anträge ganz unkompliziert, mit wenig Aufwand und kurzen Wegen

• im Bürgerbüro Ihrer Stadtverwaltung (außer Ratingen, Velbert), oder

• in einem der Kreis-Service-Center der Städte Ratingen und Velbert (AKTUELL: bitte beachten Sie die vorübergehende Schließung des Kreis-Service-Centers Ratingen ab dem 18.3.2019, mit der Möglichkeit, ausschließlich dienstags als Terminkunde vor Ort sein Anliegen abwickeln zu können)

zu stellen. Da Ihre Anträge an mindestens zwei Tagen in der Woche per Boten an die Führerscheinstelle weitergeleitet werden, entsteht für Sie eine kaum spürbare zeitliche Verzögerung.

Darüber hinaus stehen wir Ihnen natürlich auch persönlich zu den genannten Öffnungszeiten zur Verfügung. Um Ihnen hier vor Ort lange Wartezeiten zu ersparen, empfehlen wir Ihnen das Tool „Terminvereinbarung Online“ auf dieser Homepage.

Und hier noch ein Hinweis zum Verfahren: Eine schnelle und zuverlässige Bearbeitung Ihres Antrages hat für die Führerscheinstelle oberste Priorität. Sie selbst können die Bearbeitung Ihres Antrages beschleunigen, in dem Sie

• gleichzeitig alle dafür erforderlichen Unterlagen vollständig einreichen und

• von zeit- und arbeitsintensiven Rückfragen absehen.

Damit Sie Ihren Führerschein schnell in den Händen halten, wird dringend darum gebeten, insbesondere von Anfragen nach dem Verfahrensstand abzusehen. Für Ihr Verständnis vielen Dank im Voraus.

Aktuelle Entwicklung zum Pflichtumtausch Führerschein

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 15.02.2019 die 13. Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften beschlossen. Der Beschluss beinhaltet auch den sogenannten gestaffelten Pflichtumtausch aller vor dem 19.01.2013 ausgestellten Führerscheindokumente. Damit sollen bis zum 19.01.2033 alle Führerscheininhaber/innen in der Europäischen Union einen Führerschein nach gleichem Standard besitzen. Vorgesehen ist, den Zeitraum nach Geburtsjahr und Ausstellungsdatum des Führerscheins zu staffeln. Diese Regelung soll einen Ansturm auf die Fahrerlaubnisbehörden und unverhältnismäßig hohe Bearbeitungszeiten für die Bürgerinnen und Bürger vermeiden.

Ob und wann auch Sie Ihren Führerschein umtauschen müssen und welche Unterlagen Sie benötigen, erfahren Sie in unserem Internet-Angebot auf der Seite "Pflichtumtausch Führerschein"  (s. Link intern).

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Kreis-Service-Center Ratingen: Jeden Dienstag ausschließlich für Terminkunden geöffnet

Bitte vereinbaren Sie für dienstags (8.00-16.00 Uhr) Ihren persönlichen Termin


Aufgrund personeller Ausfälle ist das Kreis-Service-Center Ratingen ab dem 18.3.2019 bis auf Weiteres geschlossen.
Jeden Dienstag besteht allerdings die Möglichkeit, als Terminkunde vor Ort sein Anliegen abzuwickeln. Wenden Sie sich hierfür mit Angabe Ihrer vollständigen Personalien, Ihrem Anliegen, Telefonnummer und Terminwunsch hier an.
Ansonsten wenden Sie sich während der jeweiligen Dienstzeiten mit Ihren Anliegen bitte an die entsprechenden Dienststellen in Mettmann.

 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann