Hilfsnavigation

Heimaufsicht

Die Heimaufsicht berät und informiert über die Rechte und Pflichten von Heimbewohnern und Heimbetreibern und geht Beschwerden und Anregungen der Bewohner und ihrer Angehörigen nach.

Wenn Sie oder ein Angehöriger in einer Altenpflegeeinrichtung oder in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen leben oder Betreuer, Beirat oder Einrichtungsbetreiber sind, sind wir, die Heimaufsicht des Kreises, Ihr zentraler Ansprechpartner. Wir beraten und informieren unter anderem über Rechte und Pflichten der Heimbewohner und Einrichtungsbetreiber. Darüber hinaus können Sie sich mit Anregungen und Beschwerden an uns wenden. Zentrales Ziel der Heimaufsicht ist es, die Interessen der Bewohner vor Beeinträchtigungen zu schützen und ihre Selbstständigkeit zu wahren. Dies stellen wir, die Heimaufsicht, durch regelmäßige unangemeldete Kontrollen der Wohn- und Betreuungsangebote sicher. Im Anschluss an diese Regelprüfungen erstellen wir einen umfassenden Prüfbericht. Die Leistungsanbieterinnen und Leistungsanbieter sind verpflichtet, den jeweils aktuellen Prüfbericht an gut sichtbarer Stelle in der Einrichtung auszuhängen bzw. auszulegen.
Auf Wunsch ist gegenwärtigen oder künftigen Nutzerinnen und Nutzern eine Kopie des aktuellen Prüfberichtes auszuhändigen. Ebenfalls sind die Prüfberichte über die Regelprüfungen der letzten drei Jahre zur Einsichtnahme durch die gegenwärtigen oder künftigen Nutzerinnen und Nutzer oder von ihnen beauftragte Personen bereitzuhalten.

Seit dem Jahr 2015 werden die Berichte über die wesentlichen Ergebnisse dieser Regelprüfungen auch zusätzlich in unserem Internet-Auftritt veröffentlicht. Dies bietet Ihnen als Bewohner, Angehörige und Interessierte die Chance, sich umfassend zu informieren.
Die Ergebnisberichte werden sukzessive in die Randbox unterhalb der grünen Navigationsleiste auf der linken Seite eingestellt.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die nebenstehenden Ansprechpartner. Wir helfen Ihnen gern!

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Ansprechpartner/in

Zuständige Behörde

Kreis Mettmann, Der Landrat
Postfach
40806 Mettmann

Ansprechpartner/in

Herr Albers
Abteilungsleiter Heimaufsicht

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2136
 

Frau Förster
Heimaufsicht

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2115
 

Herr Jensen
Heimaufsicht

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2168
 

Frau Nießen
Heimaufsicht

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2141
 

Frau Rehwald
Heimaufsicht

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2214
 

Frau Richter
Heimaufsicht

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2183
 

Frau Triebel
Heimaufsicht

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2107
 

Frau Veermann
Heimaufsicht

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2193
 

Video

Alternativen 60plus

 
© 2018 Copyright Kreis Mettmann