Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Hilfe zum Lebensunterhalt

Reicht Ihr Einkommen für den notwendigen Lebensunterhalt nicht aus? Haben Sie kein verwertbares Vermögen und sind nicht erwerbsfähig? Dann kann Ihnen eine Hilfe zum Lebensunterhalt (Sozialhilfe) zustehen.

Hilfe zum Lebensunterhalt erhalten Sie, wenn Ihre Einkünfte nicht ausreichen, um Ihren notwendigen Lebensunterhalt selbst zu bestreiten. Der notwendige Lebensunterhalt umfasst Ernährung, Kleidung, Körperpflege, Hausrat, Strom, Unterkunft und Heizung. Darüber hinaus ermöglicht die Hilfe zum Lebensunterhalt die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft. Das gilt besonders für Kinder und Jugendliche. Schüler erhalten zum Beispiel die erforderlichen Hilfen zum Schulbesuch.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner in Ihrer Stadt.

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2018 Copyright Kreis Mettmann