Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Förderung von Wohneigentum

Das Land Nordrhein-Westfalen stellt Ihnen für den Erwerb von Wohneigentum zinsgünstige Darlehen zur Verfügung. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie ein Darlehen des Landes Nordrhein-Westfalen beantragen.
Förderung von Wohneigentum
Förderung von Wohneigentum

Was wird gefördert? 

  • Der Neubau von Familienheimen und Eigentumswohnungen
  • Der Ersterwerb von Familienheimen und Eigentumswohnungen
  • Der Erwerb gebrauchter Familienheime und Eigentumswohnungen
  • Der Ausbau und die Erweiterung zum Zweck der Neuschaffung von Familienheimen und Eigentumswohnungen

Sie können Fördermittel beantragen, wenn Ihr Haushalt aus 

  • mindestens einer volljährigen Person und einem Kind oder
  • mindestens einer schwerbehinderten haushaltsangehörigen Person (Grad der Behinderung „GdB“ mindestens 50 v. H.)

besteht und das Einkommen Ihres Haushaltes eine bestimmte Einkommensgrenze nicht überschreitet.

Neben der Förderung des Wohnungseigentums können Sie auch zinsgünstige Darlehen für die Mordernisierung des Eigenheims oder der Eigentumswohnung erhalten.

Es wird ein Tilgungsnachlass gewährt.
Im Falle einer Bewilligung werden Verwaltungsgebühren erhoben.

Die Anträge sind bei uns zu stellen. Auf Anfrage senden wir Ihnen die entsprechenden Vordrucke zu. Sie können sich die Antragsunterlagen aber auch unter dem unten aufgeführten Link der NRW.BANK herunterladen.
 
Es sind einige Voraussetzungen zu erfüllen. Damit Sie wissen, auf was Sie achten müssen und welche Möglichkeiten Sie haben, sollte vor Antragstellung möglichst ein persönlicher Beratungstermin stattfinden.
 
Wenn Sie Fragen haben oder für die Vereinbarung eines Termins,  nutzen Sie bitte die angegebenen Kontaktdaten.

Wir helfen Ihnen gern!

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Ansprechpartner/in

Zuständige Behörde

Kreis Mettmann, Der Landrat
Postfach
40806 Mettmann

Ansprechpartner/in

Frau Grzegorzewski
Wohnraumförderung und Fachaufsicht Wohnen

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2659
 

Externer Link

Geoportal des Kreises Mettmann

Geoportal Kreis Mettmann
 
© 2022 Copyright Kreis Mettmann