Inhalt

Hinweis zu elektronischem Widerspruch in Schwerbehindertenangelegenheiten

Bitte beachten Sie, dass die Nutzung des elektronischen Widerspruchs aktuell nur unter folgenden Voraussetzungen möglich ist:

  • Mobiltelefon mit AusweisApp2
  • Bundespersonalausweis oder elektronischer Aufenthaltstitel mit freigeschalteter elektronischer ID (eID)

Zudem wird um Beachtung gebeten, dass das Servicekonto.NRW Ende Juni 2024 abgeschaltet und durch das Servicekonto Bund.ID abgelöst wird. Ab dem 30.06.2024 ist ein Einloggen in Ihr Servicekonto.NRW nicht mehr möglich. Sie müssen sich beim Servicekonto Bund.ID neu registrieren.

>> Weiter zum Formular