Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Hauptuntersuchung

Um die Verkehrssicherheit und die Umweltverträglichkeit der Fahrzeuge sicherzustellen, müssen die Halter mit ihren Fahrzeugen in regelmäßigen Abständen zur Hauptuntersuchung.
Hauptuntersuchung
Hauptuntersuchung

Diese können neben den Sachverständigen der Technischen Überwachungsvereine (TÜV) auch andere amtlich anerkannte Sachverständige durchführen (zum Beispiel DEKRA, GTÜ, KÜS).
 
Wann Sie das nächste Mal mit Ihrem Fahrzeug zur Hauptuntersuchung müssen, können Sie von der farbigen Prüfplakette auf dem hinteren Nummernschild ablesen.
 
Bitte bewahren Sie den Prüfbericht auf, damit Sie Ihr Fahrzeug nach einer zeitweisen Abmeldung wieder zulassen oder bei Verkauf dem Käufer aushändigen können. Darüber hinaus müssen Sie zuständigen Personen (zum Beispiel der Polizei) bei einer Kontrolle den Prüfbericht vorweisen können.
 
Inzwischen ist die Abgasuntersuchung Bestandteil der Hauptuntersuchung. Eine gesonderte Plakette wird nicht mehr auf dem Kennzeichen angebracht. 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Öffnungszeiten
Kfz-Zulassungsstelle

Für Terminkunden:


Mo-Fr   7.30-12.00 Uhr
Mo-Mi 13.30-15.00 Uhr
Do      14.00-17.30 Uhr

 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann