Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Umtausch Altführerschein

Ihren alten grauen oder rosafarbenen Führerschein, können Sie bei uns gegen einen neuen EU-Führerschein umtauschen.

Wenn Sie noch einen alten grauen oder rosafarbenen Führerschein haben, können Sie ihn gegen den neuen EU-Führerschein im Scheckkartenformat umtauschen.
Den entsprechenden Antrag stellen Sie bitte entweder 

  • im Bürgerbüro Ihrer Stadtverwaltung,
  • im Kreis-Service-Center in Ratingen beziehungsweise Velbert oder
  • bei uns in Mettmann 

und bringen dafür Folgendes mit: 

  • Gültiges Dokument zur Identifizierung (zum Beispiel Personalausweis, Reisepass, Reiseausweis, Aufenthaltstitel)
  • Aktuelles Lichtbild nach den Bestimmungen der zurzeit gültigen Passverordnung (Mindestgröße 35 x 45 mm, ohne Kopfbedeckung)
  • Ihren bisherigen Führerschein 

Kosten: 24 Euro für einen Umtausch ohne Verlängerung
 
Es gibt allerdings auch Fälle, in denen der Umtausch Ihres alten Führerscheins vor Erreichen Ihres 50. Lebensjahres gesetzlich vorgeschrieben ist, wenn Sie eine bestimmte Fahrerlaubnisklasse auch über diesen Geburtstag hinaus beruflich oder privat nutzen möchten. Dies trifft zu, wenn Sie 

  • Inhaber einer Fahrerlaubnis der Klasse 2 sind oder
  • als Inhaber einer Fahrerlaubnis der Klasse 3 eine Fahrzeugkombination mit bis zu drei Achsen und bis zu 18,75 Tonnen führen möchten 

Dann weisen Sie bitte zusätzlich nach 

  • Ihre gesundheitliche Eignung durch eine Bestätigung eines Arztes Ihrer Wahl (gemäß Anlage 5.1 Fahrerlaubnis-Verordnung; nicht älter als ein Jahr) und
  • Ihr Sehvermögen durch ein augenfachärztliches Gutachten (gemäß Anlage 6 Fahrerlaubnis-Verordnung; nicht älter als zwei Jahre) 

Kosten: 39,30 Euro
 
Bei der Erteilung einer Erlaubnis zur Fahrgastbeförderung mit 

  • Taxen
  • Mietwagen 
  • Krankenkraftwagen oder
  • Personenkraftwagen für Ausflugsfahrten oder Ferienzielreisen 

sowie bei Ausstellung 

  • einer Fahrerkarte oder
  • eines internationalen Führerscheins 

müssen wir Ihnen außerdem einen EU-Führerschein ausstellen.

Hinweis: Falls Ihr bisheriger Führerschein nicht mehr lesbar ist und von einer anderen Behörde ausgestellt wurde, benötigen wir eine Karteikartenabschrift der ausstellenden Behörde. Fordern Sie diese Abschrift dann bitte dort telefonisch an und bitten um direkte Zusendung an uns. 
 
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den nebenstehenden Ansprechpartner. Wir helfen Ihnen gern!

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Ansprechpartner/in

Zuständige Behörde

Kreis Mettmann, Der Landrat
Postfach
40806 Mettmann

Ansprechpartner/in

Straßenverkehrsamt
Führerscheinstelle

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-0
 

Öffnungszeiten Führerscheinstelle

Für Kunden ohne Termin:


Mo-Fr 7.30-12.00 Uhr
Do    14.00-17.30 Uhr

Öffnungszeiten Führerscheinstelle

Für Terminkunden


Mo-Fr  7.30-12.00 Uhr
Di      13.30-15.00 Uhr
Do     14.00-17.30 Uhr
 
© 2018 Copyright Kreis Mettmann