Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Aktuelle Hinweise

 

Antrag auf die befristete Erweiterung der Klasse B

Sondermaßnahme während der Corona-Lage:

Rettungsdienste und deren Träger nach dem Rettungsgesetz können aufgrund der Corona-Lage für das von ihnen eingesetzte Fahrpersonal eine befristete Ausnahmegenehmigung beantragen (Ausnahme zum Führen von Fahrzeugen der Fahrerlaubnis Klasse B
bis 7,5 t).

Den Antrag finden Sie hier.

Aktuelle Entwicklung zum Pflichtumtausch Führerschein

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 15.02.2019 die 13. Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften beschlossen. Der Beschluss beinhaltet auch den sogenannten gestaffelten Pflichtumtausch aller vor dem 19.01.2013 ausgestellten Führerscheindokumente. Damit sollen bis zum 19.01.2033 alle Führerscheininhaber/innen in der Europäischen Union einen Führerschein nach gleichem Standard besitzen. Vorgesehen ist, den Zeitraum nach Geburtsjahr und Ausstellungsdatum des Führerscheins zu staffeln. Diese Regelung soll einen Ansturm auf die Fahrerlaubnisbehörden und unverhältnismäßig hohe Bearbeitungszeiten für die Bürgerinnen und Bürger vermeiden.

Ob und wann auch Sie Ihren Führerschein umtauschen müssen und welche Unterlagen Sie benötigen, erfahren Sie in unserem Internet-Angebot auf der Seite "Umtausch Führerschein"  (s. Link intern).

 
Link intern
 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Kreis-Service-Center Ratingen und Velbert

Service-Center geschlossen


Die Kreis-Service-Center in Ratingen und Velbert müssen aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen bleiben.

Bitte wenden Sie sich mit dringenden Anliegen telefonisch oder per Mail an die entsprechenden Dienststellen in Mettmann.

 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann