Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Schwerbehindertenausweis

Corona-Hinweis (10.06.2020): Auf Grund der aktuellen Corona-Gefährdungslage können bis auf Weiteres keine Vorsprachen ohne vorherige Terminabsprache erfolgen. Auch die Außensprechtage finden aus diesem Grund bis auf Weiteres nicht statt.

Als Schwerbehinderter stehen Ihnen staatliche Leistungen oder Vergünstigungen zu, um die Folgen ihrer Behinderung zu mildern. Einen Schwerbehindertenausweis können Sie bei uns beantragen.

Der neue Schwerbehindertenausweis im Scheckkartenformat
Der neue Schwerbehindertenausweis im Scheckkartenformat

Wir stellen auf Ihren Antrag hin fest, ob eine gesundheitliche Beeinträchtigung eine Behinderung darstellt und welcher Grad der Behinderung (GdB) anerkannt werden kann. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, stellen wir Ihnen einen Schwerbehindertenausweis aus.

Möchten Sie den Antrag schriftlich stellen, können Sie das Formular auf dieser Seite herunterladen (siehe Formulare). Sie können den Antrag auch online stellen (siehe externer Link ELSA.NRW).
Während der nebenstehend genannten Öffnungszeiten können Sie Ihren Antrag auch gerne persönlich bei uns stellen. Sie finden uns verkehrsgünstig gelegen nur wenige Meter entfernt von der Bushaltestelle Mettmann-Jubiläumsplatz.
 
Die Bearbeitungsdauer Ihres Antrages hängt zu einem großen Teil davon ab, ob Ihre Angaben vollständig sind und wie schnell die von Ihnen benannten Ärzte und Kliniken auf unsere Befundanforderungen antworten. Nach Eingang der Unterlagen werden diese von unserem medizinischen Dienst ausgewertet.

Bei weiterem Klärungsbedarf wird gegebenenfalls noch eine persönliche Untersuchung durch einen medizinischen Gutachter veranlasst. Daher kann es, auch wenn alle beteiligten Stellen ohne Zeitverzug zusammenarbeiten, einige Monate bis zur Entscheidung über Ihren Antrag dauern. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt derzeit ca. 4 Monate.

Den aktuellen Verfahrensstand Ihres Erst- oder Änderungsantrages können Sie über den untenstehenden Link (Verfahrensstand Online) abfragen.

Ein Außensprechtag in Velbert findet jeden ersten Mittwoch im Monat von 8.00 - 13.30 Uhr im Velberter Rathaus statt.
Für Hilden ist die Sprechzeit an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 8.00 - 13.30 im Rathaus Hilden.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den nebenstehenden Ansprechpartner. Wir helfen Ihnen gern!

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Ansprechpartner/in

Zuständige Behörde

Kreis Mettmann, Der Landrat
Postfach
40806 Mettmann

Ansprechpartner/in

Behinderung und Ausweis

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-3410
 

Formular

 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann