Hilfsnavigation

Karten

Hier finden Sie umfassende Informationen zum vorhandenen Kartenmaterial, dass Sie bei uns einsehen und erwerben können.

Karten

Liegenschaftskarte

Deutsche Grundkarte 1:5000

Amtliche Stadtkarte 1:15000 - Plotausgabe

Amtliche Stadtkarte 1:50000 - Plotausgabe

Amtliche Regionalkarte 1:125000, Plotausgabe

Freizeitkarten

Freizeitkarte Mettmann 1:15000

Bürgermeistereikarte

Kartenaufnahme der Rheinlande 1801-1828
Urheber: Geobasis NRW

Preußische Kartenaufnahme 1836-1850
Urheber: Geobasis NRW

Karte von Rheinland und Westfalen 1837-1855
Urheber: Geobasis NRW

In unserem Kundenzentrum halten wir für Sie verschiedene Landkarten bereit.
Die Karten können Sie sich im Geoportal oder im Diabetrachter auf dieser Seite ansehen.
Unsere Freizeitkarten erhalten Sie übrigens auch im örtlichen Buchhandel.
Die Mitarbeiter im Kundenzentrum helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie eine Landkarte bei uns erwerben möchten.

Amtliche Liegenschaftskarte    

Die amtliche Liegenschaftskarte enthält Lage und Geometrien der Flurstücke und Gebäude und dient dem Nachweis des Eigentums an Grund und Boden. Weitere Informationen erhalten Sie in der Rubrik „Auszüge aus dem Liegenschaftkataster“ (siehe interne Links).

Deutsche Grundkarte 1:5.000  

Die Deutsche Grundkarte 1:5.000 (DGK 5) ist die topografische Karte mit dem größten Maßstab. Sie stellt die Erdoberfläche inklusive der Eigentumsgrenzen lagerichtig und grundrisstreu dar. Ein Blatt der Deutschen Grundkarte bildet bei einem Format von 40 x 40 cm einen Ausschnitt der Erdoberfläche von 2 x 2 km ab. Der Kreis Mettmann wird auf 149 Blättern dargestellt. Diese liegen auch als georeferenzierte Rasterdaten im TIFF-Format mit einer Auflösung von 400 DPI vor. Die DGK 5 erhalten Sie

  • sowohl in analoger als auch in digitaler Form
  • ohne und mit Höhenlinien
  • im Gauß-Krüger- oder im ETRS89/UTM-Koordinatensystem.

Seit Anfang 2014 wird die DGK 5 nicht mehr fortgeführt. Wir stellen Ihnen den letzten Stand bereit.

Amtliche Basiskarte 1:5.000

Die Amtliche Basiskarte (ABK), Nachfolger der DGK 5, wird zurzeit erarbeitet und soll ab Ende 2019 flächendeckend zur Verfügung stehen.

Amtliche Stadtkarte 1:15.000 - 1:50.000

Die Amtliche Stadtkarte des Kreises Mettmann bildet die zehn kreisangehörigen Städte ab und ist Teil des "Amtlichen Stadtkartenwerks Ruhrgebiet - Rheinland - Bergisches Land". Sie wird in mehreren Maßstäben, Farbigkeiten und Datenstrukturen angeboten. Der Maßstabsbereich reicht je nach Datenaufbereitung von 1:7.000 bis 1:75.000. Sie ist geeignet als Orientierungshilfe oder als Basis für thematische Karten.
Bei uns erhalten Sie für jede kreisangehörige Stadt eine Amtliche Stadtkarte.

Amtliche Regionalkarte 1:125.000

Die Amtliche Regionalkarte des Kreises Mettmann bildet zusätzlich zum Kreisgebiet auch dessen Umgebung ab und ist Teil der "Amtlichen Regionalkarte Rhein - Ruhr - Bergisches Land". Sie wird in mehreren Maßstäben, Farbigkeiten und Datenstrukturen angeboten. Der Maßstabsbereich reicht je nach Datenaufbereitung von 1:125.000 bis 1:500.000. Sie ist geeignet zur groben Orientierung in der Region oder als Basis für regionale thematische Karten.

Freizeitkarten

Die Freizeitkarten des Kreises erschließen Ihnen die Sehenswürdigkeiten der kreisangehörigen Städte und des Neandertals. Ergänzt werden die Karten durch Wanderbroschüren mit verschiedenen Touren-Tipps.
Die Freizeitkarten gibt es für die Städte Erkrath, Heiligenhaus, Hilden, Mettmann,Velbert und Wülfrath. Für die Stadt Ratingen ist ein Fahrrad-Stadtplan erhältlich.

Bürgermeistereikarten des Kreises Mettmann (1800-1840)

Die ältesten, mit einer genauen Maßstabsangabe (1:10.000 bis 1:20.000) versehenen Karten im Kreis Mettmann stellen damalige Verwaltungsgebiete, die so genannten Bürgermeistereien, dar. Die mehrfarbigen Karten waren rund 150 Jahre im Gebrauch und wurden vom Vermessungs- und Katasteramt digital restauriert. Sie können sie als mehrfarbigen Plot erwerben.

Kartenaufnahme der Rheinlande (1801-1828)

Diese ersten farbigen topografischen Karten unserer Region wurden unter Führung des französischen Oberst Tranchot (1801-1814) und des preußischen Generalmajors Freiherr von Müffling (1816-1828) erstellt. Das Kartenwerk hat den Maßstab 1:25.000. Die Karte ist bei Geobasis NRW zu beziehen. Den externen Link hierzu finden Sie unten.

Preußische Kartenaufnahme der Rheinlande - "Uraufnahme" (1836-1850)

Die preußischen Provinzen Rheinland und Westfalen wurden damals im Maßstab 1:25.000 vermessen und farbig gezeichnet. Die daraus entstanden Karten werden als "Uraufnahme" bezeichnet. Die Karte ist bei Geobasis NRW zu beziehen. Den externen Link hierzu finden Sie unten.

Karte von Rheinland und Westfalen (1837-1855)

Das schwarz-weiße Kartenwerk im Maßstab 1:80.000 wurde in Stein graviert. Die Karte ist bei Geobasis NRW zu beziehen. Den externen Link hierzu finden Sie unten.
 
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die nebenstehende Ansprechpartnerin. Wir helfen Ihnen gern!

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Ansprechpartner/in

Zuständige Behörde

Kreis Mettmann, Der Landrat
Postfach
40806 Mettmann

Ansprechpartner/in

Kundenzentrum 62
Bereitstellung von Geoinformationen

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2484
 

Externer Link

Geoportal des Kreises Mettmann

Geoportal Kreis Mettmann
 
© 2017 Copyright Kreis Mettmann