Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Jugend musiziert

Jedes Jahr wird auf Regional-, Landes- und Bundesebene der renommierte Wettbewerb „Jugend musiziert“ ausgetragen. Die Teilnehmer erbringen außergewöhnliche Leistungen in Gesangs- und Instrumentalkategorien.
Jugend musiziert
Jugend musiziert

Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ gehört zu den erfolgreichsten Unternehmungen der musikalischen Jugendbildung in Deutschland. Jedes Jahr nehmen viele junge Menschen in den verschiedenen Instrumentalkategorien sowie Gesang daran teil.

Der Regionalwettbewerb im Kreis Mettmann findet in der Regel am letzten Wochenende im Januar statt. Hier werden die zukünftigen Teilnehmer des Landeswettbewerbs Nordrhein-Westfalen ermittelt. Die Erstplatzierten des Landeswettbewerbs werden dann zum Bundeswettbewerb eingeladen.

In allen Phasen des Wettbewerbs werden Urkunden und Preise vergeben. Die besten Leistungen des Bundeswettbewerbs zeichnet die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus. Private Stiftungen gewähren darüber hinaus Stipendien.

Bundesweit ist nur noch die Online-Anmeldung über www.jugend-musiziert.org möglich. Die herkömmlichen Anmelde- und PDF-Formulare verlieren ihre Gültigkeit. Allerdings muss die Online-Anmeldung nach der Dateneingabe noch ausgedruckt, von Erziehungsberechtigten und der Lehrkraft unterschrieben und per Post an den Regionalausschuss geschickt werden. Erst dann ist die Anmeldung rechtskräftig. Anmeldeschluss ist immer am 15. November für das folgende Wettbewerbsjahr.

Trotz der zu erwartenden Einschränkungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, sind Regional-, Landes- und Bundesebene willens, Jugend musiziert 2021 durchzuführen. Sicherlich wird der Wettbewerb auf allen Ebenen anders sein als gewohnt, aber alle Beteiligten möchten jungen Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit geben, sich im Wettbewerb einer kompetenten Fachjury zu stellen.

Außerdem richtet Nordrhein-Westfalen einen Sonderwettbewerb für „Instrumente der Alten Musik“ aus (Viola da Gamba, Cembalo, Laute). Dieser Wettbewerb wird nur im Landeswettbewerb NRW (12.-16.3.2021 in Essen) ausgetragen, eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb ist nicht möglich. Die Anmeldefrist endet deshalb auch erst am 15. Januar 2021, das Anmeldeformular muss direkt per Post zum Landeswettbewerb Jugend musiziert, Klever Straße 23, 40477 Düsseldorf geschickt werden. Ausschreibung und Anmeldeformular für die Wertung „Instrumente der Alten Musik“ stehen unter „Publikationen“ zum Download bereit. Achtung: Das Anmeldeformular gilt nur für die Sonderwertung „Instrumente der Alten Musik“, nicht für den regulären Wettbewerb.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die nebenstehende Ansprechpartnerin. Wir helfen Ihnen gern!

 
Link extern
 
Informationen gemäß DSGVO
 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Ansprechpartner/in

Zuständige Behörde

Kreis Mettmann, Der Landrat
Postfach
40806 Mettmann

Ansprechpartner/in

Frau Dr. Bußkamp

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2029
 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann