Hilfsnavigation

Im Pressearchiv suchen

18.04.2017 | Artikel

Verkürzte Altenpflegeausbildung erfolgreich abgeschlossen

Alle 22 Absolventen haben bereits einen Arbeitsvertrag

Alle Absolventen haben bereits einen Arbeitsvertrag

KREIS METTMANN. An der Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe des Kreises Mettmann haben jetzt 22 Auszubildende ihre verkürzte Altenpflegeausbildung erfolgreich abgeschlossen und bereits ihre Arbeitsverträge unterschrieben.
Im Rahmen einer Feierstunde an der Bildungsakademie nahmen sie glücklich und stolz ihre Zeugnisse aus den Händen ihrer Klassenleiterin Helga Johann entgegen. Mit den Absolventen feierten ihre Angehörigen, Dozenten der Bildungsakademie und zahlreiche Vertreter von Einrichtungen und Diensten der Alten- und Behindertenhilfe aus dem Kreis Mettmann sowie den Städten Düsseldorf, Solingen und Wuppertal.
"Die verkürzte Ausbildung an der Bildungsakademie stellt eine besondere Erfolgsgeschichte dar, da die Auszubildenden ihre Ausbildung in nur zwei Jahren absolvieren", so Akademieleiter Bodo Keißner-Hesse. In den zwei Jahren haben die Auszubildenden eindrucksvoll bewiesen, dass sie Menschlichkeit und fachliche Kompetenz verbinden können, "denn um den hohen Anforderungen an den Pflegeberuf gerecht werden zu können, braucht es zum einen Verstand und handwerkliches Können, zum anderen aber auch Emotion, Einfühlungsvermögen und Kreativität", so Keißner-Hesse weiter.
Die Altenpflegeausbildung kann von drei auf zwei Jahre verkürzt werden, wenn die Auszubildenden vorher eine Alten- oder Krankenpflegehelferausbildung absolviert haben oder sie als Helfer über eine lange Berufserfahrung verfügen.
Über den Weg der Altenpflegehilfeausbildung eröffnet sich auch für Hauptschulabsolventen der Klasse 9 die Möglichkeit, eine verkürzte Altenpflegeausbildung oder dreijährige Altenpflegeausbildung erfolgreich zu absolvieren. Ansonsten ist der Abschluss einer zehnjährigen Schulbildung Voraussetzung.
Für die nächsten Ausbildungsgänge im Juli und Dezember zum Altenpflegehelfer und im September zum Altenpfleger nimmt die Bildungsakademie noch Bewerbungen entgegen.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.bildungsakademie-mettmann.de oder beim Akademieleiter Bodo Keißner-Hesse, Tel. 02104/141818.

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2017 Copyright Kreis Mettmann