Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
09.07.2019

Museumsfest im Neandertal am letzten Ferienwochenende

Ferienprogramm im Neanderthal Museum

190709Museumsfest
Besucher bohren Steinamulette.
gefördert durch:

NEANDERTAL. Zum Ende der Sommerferien gibt es im Neanderthal Museum noch einmal ein Highlight. Auch in diesem Jahr findet am letzten Wochenende in den Ferien am Samstag, 24. August, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 25. August, von 10 bis 18 Uhr, das beliebte Museumsfest statt. Im Museumsgarten und an der Fundstelle gibt es für die ganze Familie viele Stände mit Vorführungen und Mitmachaktionen rund um das Thema Steinzeit. Kinder und Erwachsene können Steinamulette bohren, Bogenschießen, sich ein Steinzeit-Tattoo machen lassen, in der Kinderschmiede ihr Können testen und vieles mehr. Neu dabei ist in diesem Jahr ein echter Steinzeitjäger, der die Besucher für das Überleben in der Wildnis fit macht. Für alle, die ihre Mahlzeit nicht erst jagen und sammeln möchten, gibt es Kaffee und Kuchen sowie herzhafte Leckereien.

Weitere Informationen zum Museumsfest unter www.neanderthal.de

Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann, Tel. 02104/97970; Internet: www.neanderthal.de; e-Mail: museum@neanderthal.de Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 18 Uhr; Eintritt 11 Euro (inkl. Sonderausstellung und Neanderthaler-Fundort). Ermäßigungen für Gruppen, Familien, Kinder, Studenten, Behinderte.
Partner der www.erlebnismuseen.de

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann
Telefon: 02104 / 99 1074
Telefax: 02104 / 73 855
Mail: presse@kreis-mettmann.de

 

PM_Neanderthalmuseum_Foerderer-Logos

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
Kontaktformular
 
Icon für Adresse
Adresse / Öffnungszeiten
 
Icon für Erreichbarkeit
Erreichbarkeit
 

Suche

 
 

Hauptmenu

© 2019 Copyright Kreis Mettmann