Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
23.09.2022

Minisportabzeichen für Kita-Kinder in Mettmann

Begeistern für Bewegung

Minisportabzeichen_Mettmann_Foto_Kreis Mettmann
Ganz t(d)oll bewegen

KREIS METTMANN. „Ist das ein Teppich?“ fragte ein Kind erstaunt nach, als es die große Kunstrasenfläche des Sportplatzes betrat. In Anlehnung an die Grundidee des Sportabzeichens erlangten jetzt in Mettmann insgesamt 115 Kinder von vier bis sechs Jahren das Minisportabzeichen.
Mit der seit 2010 bewährten gemeinsamen Aktion von „LOTT JONN Kindergarten in Bewegung“ und dem Kreissportbund Mettmann können mehr alters- und entwicklungsgerechte Möglichkeiten für Bewegung im Alltag von Kindern geschaffen werden und das möglichst früh schon im Kindergartenalter.
„Viele Engagierte sind aktiv, um die notwendige Bewegung für Kinder im jüngsten Kindesalter möglich zu machen. Einige Kinder erleben einen „richtigen“ Sportplatz zum ersten Mal,“ berichtet Denise Grüne von LOTT JONN. „In diesem Jahr ist es uns wieder gelungen, viele Schülerinnen und Schüler zu gewinnen, die die Idee des Minisportabzeichens umsetzen. Sie werden inhaltlich vorbereitet und organisieren dann am Veranstaltungstag selbstständig die Begrüßung, den Stationsbetrieb und die Siegerehrung. Das macht allen viel Freude,“ strahlt Sportlehrer Frank Mielke vom Hein-rich-Heine-Gymnasium, der diese Art der Umsetzung seit vielen Jahren ermöglicht.

Das Minisportabzeichen vermittelt Kindern vor allem die Freude an Spiel und Bewegung im Freien und die Möglichkeit, ihre körperlichen Fähigkeiten und Grenzen auszutesten. „Ganz t(d)oll bewegen“ und „ganz weit laufen“ steht u. a. auf den Urkunden, die die Kinder voller Stolz entgegennehmen. Alle erhalten zudem eine Medaille für´s Mitmachen, denn die Freude an der Bewegung selbst und nicht die Leistung steht im Vordergrund.
Bisher gibt es das Deutsche Sportabzeichen als breitensportlich orientiertes Angebot nur ab dem Grundschulalter. „Eigentlich zu spät“, dachten Kreissportbund und LOTT JONN, die die Aktion für die Kindergartenkinder im Jahr 2010 gemeinsam im Kreis Mettmann auf den Weg brachten. Mit dem Konzept sollen die Akteure in den Städten langfristig motiviert werden, die Aktion eigenständig durchzuführen. Einige Städte haben dies mit Unterstützung von Kreisgesundheitsamt und Kreissportbund bereits umgesetzt und starten aktuell wieder.
Insgesamt haben seit Beginn mehr als 9.200 Kinder aus 410 Kitas teilgenommen. Die bei Kindern, Erziehern, Stadtsportverbänden und Vereinen gleichermaßen beliebte kreisweite Aktion in wird nun nach und nach wiederbelebt und in die Städte getragen.

In Mettmann haben folgende Kindertagesstätten teilgenommen:
Kath. Kita Heilige Familie, Gartenkampsweg
Städt. Kita Obschwarzbach, Schlesienstraße
Kinder- und Familienzentrum, Kirchendeller Weg
Kath. Kita und Familienzentrum St. Thomas Morus, Breslauer Straße

Weitere Informationen sind unter 02104/992299, heide.foerster@kreis-mettmann.de; www.lott-jonn-kme.de  erhältlich.

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
Kontaktformular
 
Icon für Adresse
Adresse / Öffnungszeiten
 
Icon für Erreichbarkeit
Erreichbarkeit
 

Suche

 
 

Hauptmenu

© 2022 Copyright Kreis Mettmann