Hilfsnavigation

Im Pressearchiv suchen

08.09.2017 | Artikel

Kreisergebnisse der Bundestagswahl am Wahlabend im Internet abrufbar

Am 24. September laufen die Ergebnisse aus allen kreisangehörigen Städten im Kreishaus zusammen

KREIS METTMANN. Wenn am Sonntag, 24. September, um 18 Uhr die Wahllokale im Kreis Mettmann schließen, beginnt das gespannte Warten auf die Ergebnisse der Stimmenauszählung. Nachdem die Wahlvorstände in den Wahllokalen ihre Arbeit getan haben, werden in den Rathäusern die Ergebnisse aus den städtischen Wahlbezirken ermittelt und an das Kreishaus in Mettmann gemeldet. Dort stellt Kreisdirektor Martin M. Richter als Kreiswahlleiter die Ergebnisse in den beiden Bundestagswahlkreisen 104 (Mettmann I) und 105 (Mettmann II) im Kreis Mettmann fest.
Den schnellsten und aktuellsten Überblick über die Ergebnisse der Bundestagswahl liefert das Internet. Etwa gegen 19.30 Uhr wird im Kreishaus mit dem Eingang der ersten Ergebnisse aus den kreisangehörigen Städten gerechnet. Die eingehenden Meldungen werden dann in Minutenschnelle erfasst und sind sofort in Zahlen und Grafiken auf der Homepage des Kreises (www.kreis-mettmann.de) abrufbar.



Herausgeber:Logo KME_hoch_mini
Pressestelle des Kreises Mettmann
Telefon: 02104 / 99 1074
Telefax: 02104 / 73 855
Mail: presse@kreis-mettmann.de

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2017 Copyright Kreis Mettmann