Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
erstellt am: 11.03.2019

Kreis-Service-Center in Ratingen zurzeit geschlossen

Unerwarteter dauerhafter Personalausfall

RATINGEN. Zur Verbesserung des Bürgerservices betreibt der Kreis Mettmann in Ratingen seit dem Jahr 2009 ein Kreis-Service-Center (KSC). Aufgrund eines dauerhaften Personalausfalls muss diese Einrichtung ab dem 18. März bis auf Weiteres geschlossen werden. Der Kreis bemüht sich, die Lücken schnellstmöglich zu schließen. Bis dahin haben die Ratinger Bürger die Möglichkeit, in allen Kreisangelegenheiten, die bisher am Eutelisplatz in Ratingen erledigt werden konnten (u.a. Ausländer-, Staatsangehörigkeits- und Straßenverkehrsangelegenheiten), die Dienststellen der Kreisverwaltung in Mettmann aufzusuchen. Die Adressen und die Öffnungszeiten sind auf der Internetseite des Kreises Mettmann nachzulesen. Der Kreis Mettmann bemüht sich, alle Ratinger Bürger, die bereits Termine im KSC Ratingen vereinbart hatten, individuell zu benachrichtigen. Da der Personalausfall unerwartet aufgetreten ist und der Kreis Mettmann keine Vorkehrungen treffen konnte, ist in den betroffenen Bereichen der Kreisverwaltung mit längeren Warte- und Bearbeitungszeiten zu rechnen.



Herausgeber:Logo KME_hoch_mini
Pressestelle des Kreises Mettmann
Telefon: 02104 / 99 1074
Telefax: 02104 / 73 855
Mail: presse@kreis-mettmann.de

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann