Hilfsnavigation

Im Pressearchiv suchen

05.09.2017

Japanische Delegation informiert sich über Altenpflege

Ausländische Gäste in der Bidungsakademie des Kreises

Japanische Gäste in der Bildungsakademie

KREIS METTMANN. Der Deutsche Berufsverband für Altenpflege (DBVA) mit seiner Vorsitzenden Kristina Kaleve und Prof. Asato Wako (Universität Kyoto und Berater des Gesundheitsministerium in Japan) mit anderen Wissenschaftlern und Experten aus der Altenpflege Japans waren jetzt zu Gast in der Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe des Kreises Mettmann.
Die japanische Delegation besuchte einige Institutionen im Bereich der Altenpflege in Deutschland, um sich über die Situation der Pflegekräfte in Deutschland, insbesondere im häuslichen Bereich, zu informieren. Wichtiger und zentraler Ansprechpartner war hier an erster Stelle der Deutsche Berufsverband für Altenpflege (DBVA). Aber auch aus der Bildungsakademie des Kreises nahmen die Gäste wertvolle Erkenntnisse mit.
Weitere Informationen – auch zum Gesamtprogramm der Bildungsakademie des Kreises Mettmann – gibt es unter www.bildungsakademie-mettmann.de  und beim Akademieleiter Bodo Keißner-Hesse, Tel. 02104/14180.

Herausgeber:Logo KME_hoch_mini
Pressestelle des Kreises Mettmann
Telefon: 02104 / 99 1074
Telefax: 02104 / 73 855
Mail: presse@kreis-mettmann.de

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2017 Copyright Kreis Mettmann