Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
erstellt am: 04.04.2021

Impfzentrum: Sonderkontingent AstraZenca fast alle Termine vergeben

Impfwillige benötigen Geduld

KREIS METTMANN. Auch an den Osterfeiertagen läuft der Impfbetrieb im Impfzentrum in Erkrath auf Hochtouren. Allein heute (4.4.) werden zusätzlich zu den regulären Terminen 600 Dosen AstraZenca des Sonderkontingentes verimpft. Insgesamt stehen dem Kreis Mettmann rund 12.790 Dosen aus diesem Kontingent für 60 bis 78-Jährige zur Verfügung. Aufgrund der großen Nachfrage sind schon alle Termine bis zum 11.4 vergeben. Die Termine für den 12 bis 14. werden von der KV noch freigeschaltet. Leider müssen sich Impfwillige in Geduld üben, und es regelmäßig weiter versuchen. Allein am Samstag verzeichnete die KV 99 Millionen Zugriffe auf das Buchungsportal. Zusätzlich zu den rund 8600 Dosen, die im Impfzentrum verimpft werden, erhalten im Arztpraxen im Kreis kommende Woche noch rund 4000 Impfdosen, die die Ärzte entsprechend dem Impferlass an ihre Patienten verteilen.



 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
Kontaktformular
 
Icon für Adresse
Adresse / Öffnungszeiten
 
Icon für Erreichbarkeit
Erreichbarkeit
 

Suche

 
 

Hauptmenu

© 2021 Copyright Kreis Mettmann