Hilfsnavigation

Im Pressearchiv suchen

02.01.2017 | Artikel

Gesprächskreis für erwachsene Kinder psychisch kranker Eltern

Weitere Teilnehmer willkommen

KREIS METTMANN. Die Gruppe „Nicht von schlechten Eltern“ ist ein spezielles Angebot für Menschen, die in ihrer Kindheit mit einem psychisch kranken Elternteil aufgewachsen sind.
In der Gruppe können sich die Betroffenen über die Erlebnisse in der Kindheit austauschen und darüber, wie das familiäre und soziale Umfeld auf die psychische Erkrankung reagiert hat. Sie können darüber sprechen, welche Auswirkungen ihre Kindheitserfahrungen auf ihr heutiges Leben haben und wie sich ihre Erfahrungen auch im heutigen Umgang mit dem kranken Elternteil niederschlagen.
Der Gesprächskreis trifft sich an jedem ersten Dienstag im Monat um 17 Uhr in Langenfeld. Weitere Teilnehmer aus dem Kreis Mettmann sind herzlich willkommen.
Interessenten wenden sich bitte an den Sozialpsychiatrischen Dienst des Kreises Mettmann, Heike Grese-Neuenfeldt, Tel. 02103/2527301, h.grese-neuenfeldt@kreis-mettmann.de , oder Monika Krebs, Tel. 02104/992310, m.krebs@kreis-mettmann.de .



Herausgeber:Logo KME_hoch_mini
Pressestelle des Kreises Mettmann
Telefon: 02104 / 99 1074
Telefax: 02104 / 73 855
Mail: presse@kreis-mettmann.de

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2017 Copyright Kreis Mettmann