Hilfsnavigation

Im Pressearchiv suchen

14.02.2017 | Artikel

Fortbildung des Kreisintegrationszentrums Mettmann

„Der andere Blick“


Die Teilnehmer der Fortbildung Der Andere Blick.

KREIS METTMANN. „Der andere Blick“ lautete der Titel einer Fortbildung zur Vielfalt in Kindertagesstätten, die das Kreisintegrationszentrum Mettmann jetzt veranstaltete. Der Kölner Diversity-Trainer Bassam Ghasi ging dabei auf Fragen wie „Wie wird die Vielfalt von den Kindern, den Eltern und im Team wahrgenommen und erlebt?“, „Vielfalt als Bereicherung oder Vielfalt als Problem?“ ein. Außerdem wurden die unterschiedlichen Perspektiven auf die vielfältigen Lebenswelten der Kinder und Familien erarbeitet und Impulse für eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern entwickelt.
Unsere multikulturelle Gesellschaft spiegelt sich auch in vielen Kitas wider. Vielfalt in den Kindertageseinrichtungen offenbart sich nicht nur in den unterschiedlichen Sprachen und Religionen, die die Kinder mitbringen, sondern auch in den verschiedenen Werten, Familienkonzepten und Erziehungsidealen. Für die pädagogischen Fachkräfte in den Betreuungseinrichtungen bringt dies neue Herausforderungen in der Betreuung mit sich. An die Fachkräfte werden spezifische Anforderungen sowohl an die Arbeit mit den Kindern als auch an die Zusammenarbeit mit den Eltern gestellt.
Weitere Fortbildungsangebote des Kreisintegrationszentrums Mettmann können auf der Homepage des Kreises Mettmann unter www.integration-me.de abgerufen werden.

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 

Suche

 
 
© 2017 Copyright Kreis Mettmann