Hilfsnavigation

Im Pressearchiv suchen

21.04.2017 | Artikel

Erfolgreiche Weiterbildung zur Betreuungskraft

Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe


19 Teilnehmer ließen sich jetzt an der Bildungsakademie des Kreises erfolgreich zur Betreuungskraft weiterbilden.

KREIS METTMANN. 19 Weiterbildungs-Teilnehmer haben jetzt die Qualifizierung zur Betreuungskraft an der Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe des Kreises Mettmann erfolgreich abgeschlossen.
Insbesondere der Umgang mit den betroffenen Menschen und das Einfühlen in ihre (Erlebnis-) Welt waren Themen, die die Teilnehmer des Kurses besonders interessierten. „Wir wollen mit dieser Weiterbildung die fachlichen und sozialen Kompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer weiter ausbauen. Durch eine gezielte Mischung aus fachlichem Input und Reflexion der beruflichen Erfahrungen soll den Betreuungskräften der Rücken gestärkt werden, um die täglichen Arbeitsanforderungen zu bewältigen“, erläutert Akademieleiter Bodo Keissner-Hesse. Die 160-stündige Qualifizierung umfasste die Themen Kommunikation, Krankheitsbild Demenz, (Erlebnis-) Welt von Demenzerkrankten, andere typische Alterskrankheiten, Möglichkeiten der Tagesstrukturierung und Beschäftigungsangebote.
Betreuungskräfte werden in Pflegeeinrichtungen ergänzend zu Pflegekräften eingesetzt. Der professionelle Umgang mit Menschen mit Demenzerkrankung gehört ebenso zu den Aufgaben, wie die Aktivierung von Menschen mit körperlichen Einschränkungen.
Die Betreuungskräfte haben ein offenes Ohr für die Betroffenen, führen Gespräche mit ihnen, lesen vor, gehen mit ihnen spazieren, bieten Beschäftigungsangebote und geben Halt und Orientierung.
Die Qualifizierung zur Betreuungskraft wird von der Bildungsakademie mehrfach im Jahr angeboten. Auch die jährlichen Pflichtfortbildungen nach Abschluss der Qualifizierung können dort besucht werden. In den letzten Jahren wurden an der Bildungsakademie des Kreises über 100 zusätzliche Betreuungskräfte erfolgreich qualifiziert.
Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Bildungsakademie unter www.bildungsakademie-mettmann.de oder bei Akademieleiter Bodo Keissner-Hesse, Tel. 02104/14180.

Herausgeber:Logo KME_hoch_mini
Pressestelle des Kreises Mettmann
Telefon: 02104 / 99 1074
Telefax: 02104 / 73 855
Mail: presse@kreis-mettmann.de

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2017 Copyright Kreis Mettmann