Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember

Unter dem Motto "Positiv zusammen leben" liegt der Kampagnen-Schwerpunkt diesmal im Bereich "HIV in der Arbeitswelt"
KREIS METTMANN. In Deutschland lebten 2011 rund 73.000 Menschen mit HIV und Aids. Rund 2.700 Neuinfektionen wurden diagnostiziert.
Mit der bundesweiten Kampagne "Positiv zusammen leben!" wollen die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, das Bundesministerium für Gesundheit, die Deutsche AIDS-Hilfe und die Deutsche AIDS-Stiftung zum diesjährigen Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember wieder ein starkes Zeichen gegen Diskriminierung und Stigmatisierung setzen.
Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr im Bereich "HIV in der Arbeitswelt". Trotz HIV-Infektion stehen viele Menschen voll im Erwerbsleben. Es ist allerdings immer noch nicht selbstverständlich, dass der Chef oder die Kolleginnen und Kollegen vorurteilsfrei hinter den Betroffenen stehen. Deshalb wenden sich HIV-positive Menschen an die Öffentlichkeit und werben für Toleranz und den Abbau von Benachteiligungen. Mit mutigen Statements wie "Ich habe HIV. Und den Respekt meiner Kollegen." werben sie auf Plakaten sowie in Kino- und TV-Spots für Toleranz und Solidarität.
Das Gesundheitsamt des Kreises Mettmann erinnert anlässlich des Welt-AIDS-Tages daran, dass in den Gesundheitsamtsnebenstellen in den kreisangehörigen Städten Termine für kostenlose AIDS-Beratungen und anonyme HIV-Antikörpertests vereinbart werden können (Anschriften und Telefonnummern unter www.kreis-mettmann.de ).
Im Jahr 2011 hat das Kreisgesundheitsamt 175 solcher Tests vorgenommen. Von Januar bis Oktober 2012 ließen sich 174 Personen testen. In beiden Jahren war jeweils ein Test positiv.


 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann