Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
21.05.2012

Umweltminister Remmel zeichnet Unternehmen aus

14 Betriebe aus dem Kreis erhalten das ÖKOPROFIT-Siegel
120521_Ökoprofit1Abschluss
14 Betriebe im Kreis erhielten das ÖKOPROFIT-Siegel

KREIS METTMANN. ÖKOPROFIT Kreis Mettmann ist ein Klimaschutzprojekt des Kreises Mettmann, das vom Land NRW gefördert und von namhaften regionalen Kooperationspartnern (IHK, Handwerkskammer, Kreishandwerkerschaft, DEHOGA Nordrhein, Einzelhandels- und Dienstleistungsverband, Effizienzagentur NRW) unterstützt wird.
Die Verbindung von ökonomischem Gewinn und ökologischem Nutzen ist der Kerngedanke des Projektes. ÖKOPROFIT ist ein Angebot an Betriebe jeder Art und Größe, Kosten zu senken und gleichzeitig der Umwelt zu nutzen. Das heißt: Wer seinen Betrieb optimiert, kann intelligent Strom, Heizung, Abfall und Wasser sparen. Egal, ob produzierende Unternehmen oder Dienstleister, Handwerksbetriebe oder soziale Einrichtungen – es lohnt sich für fast jeden Betrieb.
14 Betriebe im Kreis Mettmann haben im Mai 2011 die Chance ergriffen und das einjährige Beratungs- und Qualifizierungsprogramm inklusive Beratungsgesprächen und Workshops durchlaufen – mit Erfolg! Die Bilanz der 1. ÖKOPROFIT-Runde kann sich sehen lassen: Die 14 Betriebe erzielen eine Einsparung bei den Betriebskosten in Höhe von rund 400.000 Euro pro Jahr. Im Gegenzug verringerte sich allein der Ausstoß des Treibhausgases CO2 um etwa 960 Tonnen. Jährlich, wohlgemerkt.
Im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung am Montag, 21. Mai, im Golfclub Grevenmühle in Ratingen wurden die Ergebnisse präsentiert und die Projektteilnehmer erhielten aus den Händen von Landesumweltminister Johannes Remmel und Kreis-Umweltdezernent Nils Hanheide die Urkunden "ÖKOPROFIT-Betrieb Kreis Mettmann 2012".

Die 14 ÖKOPROFIT-Betriebe sind:
• Deutsche Post Niederlassung BRIEF Düsseldorf
• Wir packen’s, Erkrath
• Waldhotel Heiligenhaus
• FLEXO print, Hilden
• igefa, Mettmann
• Erich Jachmann Spedition, Mettmann
• Jenoptik, Monheim am Rhein
• SCHUKAT electronic, Monheim am Rhein
• TML Technik, Monheim am Rhein
• Ev. Krankenhaus & Altenhilfe Ratingen
• Golf Club Grevenmühle, Ratingen
• Sparkasse Hilden Ratingen Velbert
• WfB Werkstätten des Kreises Mettmann
• AWO Kreis Mettmann

Aufgrund der sehr positiven Resonanz hat sich der Kreis Mettmann entschieden, weiteren Unternehmen den Einstieg in eine zweite ÖKOPROFIT-Runde zu ermöglichen. Starttermin für die zweite Staffel ist der 22. Juni.
Mit der Durchführung des Projektes sind die Unternehmensberatungen consulting – Dr. Saumweber & Partner und die B.A.U.M. Consult GmbH beauftragt. Interessierte Betriebe wenden sich an:

Vera Stephan-Oltmanns
Kreis Mettmann, Umweltamt
Tel. 02104/99-2865
Fax 02104/99-5875
E-Mail: vera.stephan-oltmanns@kreis-mettmann.de  

oder

consulting – Dr. Saumweber & Partner
Katja Hummert
Tel. 0211/69577910
Fax 0211/69577909
Email: hummert@consulting-ac.de  

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann