Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
24.09.2019

Tiger im Gesundheitsamt verarztet

Vorschulkinder besuchen mit Kuscheltieren das Ärzteteam des Kreises

1Tiger Löwe - Kopie
Tiger und Löwe sind verarztet.

KREIS METTMANN. „Mein Tiger hat heute Nacht heftig mit einem Löwen gekämpft und ist verletzt“. Diese Sorge beschäftigte Jonas, als er mit den 20 anderen Vorschulkindern, deren Kuscheltieren und den Erzieherinnen der Kita das Kreisgesundheitsamt in der Heinestr. 2 in Monheim besuchte. Schnell konnte dem kleinen Tiger geholfen werden. Nach der Diagnosestellung mit „Röntgenbild“ durch die Amtsärztin Dr. Stefanie Bischoff und dem Anlegen eines Pflasters ging es ihm schon besser. Auch die empfohlenen Impfungen konnten mit Erlaubnis der Kuscheltierbesitzer bei allen „Patienten“ durchgeführt werden. Das schulzahnärztliche Team um Dr. Antje Krayer beriet zu Wackelzähnen, die Kolleginnen der Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit informierten zum Thema „gesundes Frühstück“, die Schulärztin Dr. Annette Busemann mit ihren Mitarbeiterinnen führte Hör- und Sehtests durch und vieles mehr.
Ziele dieser besonderen Aktion sind, Ängste bei Kindergartenkindern vor dem Arzt- bzw. Zahnarztbesuch abzubauen und zur regelmäßigen Teilnahme an kinderärztlichen und zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen sowie Prophylaxemaßnahmen zu motivieren

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann