Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

Tag der offenen Tür in der Leo-Lionni-Schule

Förderung für Kinder mit Sprech- oder Lernschwierigkeiten
MONHEIM/LANGENFELD. Am Samstag, 24. November, lädt die Leo-Lionni-Schule in Monheim-Baumberg (Geschwister-Scholl-Straße 69) ab 8.45 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. In dieser vom Kreis Mettmann getragenen Schule werden Kinder gefördert, deren Entwicklung in den Bereichen Sprache oder Lernen verzögert ist. Das Einzugsgebiet der Leo-Lionni-Schule umfasst die Städte Monheim und Langenfeld.
Interessierte Eltern können sich am Tag der offenen Tür umfassend beraten lassen. Zunächst besteht von 8.45 bis 9.30 Uhr und von 10.00 bis 10.45 Uhr die Möglichkeit, den Unterricht mitzuverfolgen. Zwischen den beiden Unterrichtsstunden beantworten die Lehrer gerne Fragen zum Unterricht.
Allgemeine Informationen zur Schule gibt es dann für alle ab 10.45 Uhr. Anschließend ist ausreichend Zeit für persönliche Beratungsgespräche.
Wer am Tag der offenen Tür keine Zeit hat, kann sich mit Fragen auch telefonisch (02173/3995960) oder per E-Mail sbschule.monheim@web.de an die Leo-Lionni-Schule wenden.


 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann