Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

Starthilfe für Existenzgründer beim Gründergipfel 2012

Das STARTERCENTER NRW beim Kreis Mettmann informiert und berät
Marcel Wintgen und Frank Patzke sind Ansprechpartner im STARTERCENTER
Marcel Wintgen und Frank Patzke sind Ansprechpartner im STARTERCENTER

KREIS METTMANN. Damit aus einer Geschäftsidee ein solides Unternehmen wird, benötigen Existenzgründer oft Hilfe und Unterstützung bei der Beantwortung vieler Fragen und bei der schnellen Erledigung aller Gründungsformalitäten. Dabei hängt der Erfolg einer Existenzgründung nicht allein von der Geschäftsidee oder der Qualität der angebotenen Leistung ab. Mindestens genauso wichtig sind ein sorgfältig ausgearbeitetes Unternehmenskonzept, die Qualifikation und Person des Unternehmers sowie eine bedarfsgerechte Finanzierung.
Am 9. November haben Gründungsinteressierte Gelegenheit, sich beim GRÜNDERGIPFEL NRW 2012 in der "Station Airport Düsseldorf" zu informieren und beraten zu lassen. Der Eintritt ist kostenlos. Information und Anmeldung unter www.gruendergipfel.nrw.de .
Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann, kann allerdings auch auf das ständige Angebot des STARTERCENTER NRW beim Kreis Mettmann in Mettmann und Velbert zurückgreifen. Hier werden seit 2009 Gründerinnen und Gründer – unabhängig von Beruf und Branche - von der Idee bis zu Umsetzung kompetent begleitet.
Ziel des STARTERCENTER NRW ist es, Gründern und Jungunternehmen aus allen Bereichen im Kreis Mettmann kostenfreie Unterstützung aus einer Hand und an einem Ort anzubieten. Das Angebot, betriebswirtschaftliche Hilfen mit einer Beratung zu den erforderlichen Gründungsformalitäten und geeigneten Förderprogrammen zu verknüpfen, soll auch frühzeitig Fehlplanungen und kostenintensive Fehlinvestitionen vermeiden helfen. Das STARTERCENTER NRW bietet dabei von der Erst- bis zur Intensivberatung umfassende Hilfe, und zwar sowohl in der Vorgründungs- als auch später in der Festigungsphase eines Unternehmens.
Das elektronische „Formularcenter“ ist ein weiteres Angebot des STARTERCENTER NRW. Nahezu alle relevanten Formulare für eine Gründung sind digitalisiert und so aufbereitet, dass alle persönlichen Angaben automatisch in die entsprechend hinterlegten Originalformulare kopiert werden. Zahlreiche Behördengänge und viel Zeit für das Ausfüllen jedes einzelnen Formulars entfallen.
Das vielfältige Informations- und Beratungsangebot wird dabei auf hohem Niveau gebündelt: STARTERCENTER NRW darf nur heißen, wer die landesweit einheitlichen 33 Qualitätsstandards erfüllt und dies durch eine erfolgreiche Zertifizierung nachweisen kann.
Zu erreichen ist das STARTERCENTER NRW beim Kreis Mettmann unter Tel. 02104/99-2626 und -2627 sowie per Mail unter startercenter@kreis-mettmann.de .
Das Angebot des STARTERCENTER NRW ist kostenlos.

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann