Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

Staatssekretär Adler: Weiterbau der A 44 ist gesichert

Landrat Thomas Hendele und Bürgermeister Jan Heinisch erhielten ermutigende Nachricht
KREIS METTMANN. Als am 9. Oktober bei der EXPO REAL in München Gunther Adler, Staatssekretär im NRW-Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, dem Messestand des Kreises Mettmann einen Besuch abstattete, nutzten Landrat Thomas Hendele und der Heiligenhauser Bürgermeister Dr. Jan Heinisch die Gelegenheit, den Staatssekretär auf die Aussichten zum Weiterbau der A 44 anzusprechen.
In einem Schreiben an den Landrat lieferte Adler jetzt klare Antworten. An der Realisierung des Lückenschlusses habe er keinen Zweifel; die Gesamtfinanzierung sei mit der Ausweisung im Straßenbauplan des Bundes gesichert. Gunther Adler: "Der Landesbetrieb Straßenbau sieht nunmehr vor, nach Abschluss der Besitzeinweisungsverfahren das Bauwerk 'Ganslandsiepen' in Gänze zu bauen. Gleichzeitig werden Bauvorbereitungen für Erd- und Deckenbauarbeiten sowie für die Anschlussstelle Hetterscheid mit dem Brückenbauwerk über die B 227 betrieben." Die weiteren Dispositionen für 2013 werden in den anstehenden Bauprogrammbesprechungen mit dem Bund erörtert. Dabei erwartet der Staatssekretär, dass der Bund seine Verantwortung wahrnimmt und im Rahmen seiner Gesamtfinanzdisposition dem Land die Möglichkeit gibt, auch das Bauprojekt A 44 mit einem wirtschaftlich vertretbaren Bauablauf zu realisieren. "Die Straßenbauverwaltung von NRW ist darauf vorbereitet, die entsprechenden Bauleistungen umzusetzen", bekräftigt Adler.
"Das ist doch endlich einmal eine klare Ansage", freut sich Landrat Thomas Hendele. Und auch Bürgermeister Jan Heinisch ist zufrieden: "Es wird höchste Zeit, dass die Hängepartie um den Weiterbau ein Ende hat."


 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann