Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
erstellt am: 20.09.2018

So binden Unternehmen junge Mitarbeiter

Workshop der Wirtschaftsförderung des Kreises Mettmann

KREIS METTMANN. Die Wirtschaftsförderung des Kreises Mettmann bie-tet für kleine und mittelständische Unternehmen am 2. Oktober von 14 bis 18 Uhr einen Workshop mit dem Titel „CSR (Corporate Social Responsibili-ty) als Arbeits- und Innovationskultur nutzen“ an. Eine positive, teamorien-tierte Arbeitskultur ist nicht nur wichtig, um Mitarbeiter zu motivieren und an das Unternehmen zu binden, sondern auch, um junge, qualifizierte Fach-kräfte auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen. Selbstver-antwortung und Gestaltungsspielraum spielen für junge Menschen eine im-mer wichtigere Rolle bei der Wahl des Arbeitgebers. Aber wie kann man ein Unternehmen zukunftsfähig organisieren und welche Potentiale bieten fla-che Hierarchien? Neben Antworten auf diese Fragen und spannenden Bei-spielen aus der Praxis wird die Kreativität der Teilnehmer in diesem Work-shop herausgefordert und ein Einblick in Innovationsmethoden gewährt, die in allen Branchen angewendet werden können.
Der Workshop findet in der Werft.4.0 Langenfeld, Gladbacher Straße 3-5 in Langenfeld statt.
Nähere Informationen erhalten Interessierte bei der Wirtschaftsförderung des Kreises Mettmann unter Tel.: 02104/99-2604. Anmeldungen sind hier und unter http://www.csr-mehrwert-region.de/termine/aktuelle-termine/ möglich



 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann