Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

Sieger im Planerwettbewerb für Kreisverwaltungsgebäude steht fest

Architektenentwürfe sind bis Mitte Januar öffentlich ausgestellt
KREIS METTMANN. Im Frühjahr hat der Kreisausschuss beschlossen, das alte und nicht mehr wirtschaftlich zu sanierende Verwaltungsgebäude 2 der Kreisverwaltung an der Goethestraße in Mettmann aufzugeben und durch ein neues zu ersetzen. Dabei sollen Unterhaltungs- und Energiekosten gesenkt sowie Flächennutzungen und interne Arbeitsabläufe optimiert werden. Ziel ist auch, kostenintensive externe Anmietungen zu reduzieren und die rund 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung räumlich im Umfeld der Düsseldorfer Straße in Mettmann zu konzentrieren.
Im Zuge dieser Neuordnung aller Verwaltungsflächen des Kreises ist nunmehr ein wichtiger Schritt getan. Für den Ersatzbau des alten Verwaltungsgebäudes wurde ein Planerwettbewerb nach den „Richtlinien für Architektenwettbewerbe“ europaweit ausgeschrieben, an dem zwölf renommierte Architekturbüros teilnahmen.
Jetzt hat ein Preisgericht aus Architekten und Vertretern der Verwaltung und Politik aus den eingereichten Arbeiten drei Preisträger gekürt.
Der erste Preis wurde einstimmig an den Wettbewerbsbeitrag der Architekten VAN DEN VALENTYN – ARCHITEKTUR aus Köln vergeben.
Alle zwölf Wettbewerbsarbeiten sind bis zum 16. Januar in der Kantine des Verwaltungsgebäudes 4, Düsseldorfer Straße 47 in Mettmann öffentlich ausgestellt.
Die drei Preisträger haben die Möglichkeit, Anfang Januar noch Optimierungen und Ergänzungen vorzunehmen. Am 30. März will der Kreis entscheiden, welcher der drei Preisträger den Auftrag erhalten soll.
Mit der Baugenehmigung wird bis Ende 2013 gerechnet. Die Bauarbeiten sollen dann etwa Anfang 2014 beginnen; Mitte 2015 soll das neue Gebäude an den Kreis übergeben werden.


 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann