Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

Regenerative Energien im Kreis Mettmann - Chancen und Risiken

Beirat bei der Unteren Landschaftsbehörde lädt zu Informations- und Diskussionsveranstaltung ein
KREIS METTMANN. Am Mittwoch, 14. November, lädt der Beirat bei der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Mettmann alle interessierten Bürger zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ein. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung lautet "Regenerative Energien im Kreis Mettmann – Chancen und Risiken".
Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Landschaftsbeirates, Dr. Alfred Bruckhaus, wird Landwirt Olaf Heitmüller über seine Erfahrungen mit Hackschnitzeln berichten. Peter Hubers Vortrag befasst sich mit der Nutzbarkeit regionaler Biogasanlagen, Dr. Heinz Wilder vom Geologischen Dienst erläutert das Verfahren und die Umsetzung der Erdwärmenutzung, einen Erfahrungsbericht zur Windenergienutzung liefert Hans-Horst Sprenger von den Stadtwerken Ratingen. Götz Lederer vom BUND schließlich widmet stellt in seinem Referat mit dem Titel "Erneuerbar und risikoarm?" die Frage nach möglichen Spannungsfeldern im Bereich der regenerativen Energien.
Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zur offenen Diskussion.
Der Beirat bei der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises besteht aus 16 ehrenamtlichen Mitgliedern und hat bereits verschiedene solcher Diskussionsveranstaltungen mit großer Resonanz durchgeführt. Auch mit der jetzigen Veranstaltung will sich der Landschaftsbeirat unmittelbar an die Bevölkerung wenden, weil es zu seinen Aufgaben als unabhängige Vertretung der Belange von Natur- und Landschaftsschutz gehört, der Öffentlichkeit die Ziele und Absichten von Landschaftspflege und Naturschutz zu vermitteln.
Beginn der Veranstaltung im großen Sitzungssaal des Kreishauses in Mettmann (Düsseldorfer Str. 26) ist um 19 Uhr.


 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann