Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 


Auszeichnung "Behindertenfreundlicher Arbeitgeber"

Landrat Hendele ruft zur Bewerbung beim LVR auf

KREIS METTMANN. Jährlich zeichnet der Landschaftsverband Rheinland (LVR) als größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen in Deutschland Arbeitgeber mit dem Prädikat „Behindertenfreundlicher Arbeitgeber“ aus. In den vergangenen 14 Jahren konnten 69 Arbeitgeber für ihr Engagement, sich für die Belange ihrer schwerbehinderten Mitarbeiter einzusetzen, geehrt werden. Nachdem bisher Auszeichnungen nur auf Vorschlag Dritter möglich waren, ändert der LVR nun sein Bewerbungsverfahren. Arbeitgeber können sich künftig selbst um die Auszeichnung bewerben. Landrat Thomas Hendele ruft daher die Betriebe und Dienststellen im Kreis Mettmann auf, sich um das Prädikat des LVR zu bewerben. „Es ist wichtig, gerade behinderten Menschen eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu geben. Arbeitgeber, die sich hier besonders engagieren, sind gute Vorbilder für alle.“
Der LVR zeichnet jährlich fünf Arbeitgeber aus verschiedenen Branchen und Bereichen aus.  Die diesjährige Bewerbungsfrist läuft noch bis zum
31. August.
Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen sind unter www.praedikat.lvr.de erhältlich.


 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann