Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
erstellt am: 20.06.2012

Kreisverkehr und Radwegebrücke kommen

Kreis investiert in Heiligenhauser Infrastruktur
HEILIGENHAUS. In seiner jüngsten Sitzung hat der Kreisausschuss jetzt die Bauleistungen für zwei Projekte in Heiligenhaus vergeben: Dabei handelt es sich um die Kreuzung Langenbügeler/Isenbügeler Straße/In der Rose (K4/K25), die zu einem Kreisverkehr umgebaut wird und um den Bau einer Radwegebrücke über die Abtskücher Straße (K1) als Bestandteil des Panoramaradweges Niederbergbahn.
Die Baukosten liegen bei 290.000 Euro für den Kreisverkehr und 338.000 Euro für die Brücke.
Die Bauarbeiten an beiden Projekten sollen im August beginnen, mit der Fertigstellung ist im April zu rechnen. "Wenn wir einen milden Winter bekommen, schaffen wir es womöglich auch deutlich früher", hofft Nico Leonhardt vom Liegenschaftsamt des Kreises.


 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann