Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

Kreis Mettmann präsentiert sich auf der Floriade

Weltgartenbauausstellung in den Niederlanden begrüßt das neanderland
KREIS METTMANN. Unter der Kultur- und Tourismusmarke neanderland präsentieren sich der Kreis Mettmann und das Neanderthal Museum von Montag bis Sonntag, 23. bis 29. Juli, auf der Weltgartenbauausstellung Floriade in den Niederlanden. Das Gelände der Floriade umfasst 66 Hektar, ist also etwa 100 Fußballfelder groß und liegt unweit der deutschen Grenze in Venlo, Provinz Limburg. Seit 1960 findet in den Niederlanden in der Regel alle zehn Jahre eine Floriade statt. In Venlo präsentieren sich bis zum 7. Oktober über 100 Teilnehmer aus 40 Staaten der Welt mit ihren kreativen Ideen zur Gartengestaltung. Etwa zwei Millionen Besucher werden erwartet.
Über die touristischen Sehenswürdigkeiten im Kreis Mettmann können sich die Fachbesucher und das interessierte Publikum der Floriade am neanderland-Stand im Pavillon des Landes Nordrhein-Westfalen informieren. Vor allem Auskünfte zu den Themen Wandern und Radfahren sowie zur Museenlandschaft im neanderland werden aus Erfahrung des Kreiskulturamtes sehr gefragt sein. Die landschaftlichen Reize der Region stellt der neanderland-Film vor.
Am Mittwoch, 25. Juli, wird der neanderland-Stand von der Stadt Heiligenhaus unterstützt, die dem Publikum vor allem den PanoramaRadweg niederbergbahn näher bringen möchte. Die Steinzeitwerkstatt des Neanderthal Museums wird ab Freitag, 27. Juli, die Präsentation des neanderlandes abrunden. Mit den kleineren Besuchern werden dann Werkzeuge angefertigt und steinzeitlicher Schmuck hergestellt.
Als besondere Attraktion für die Besucher der Floriade wird am neanderland-Stand ein Gewinnspiel organisiert. Mit etwas Glück winkt eine Reise ins neanderland inklusive einer Übernachtung für zwei Personen im Waldhotel Heiligenhaus. Außerdem sind Familieneintrittskarten für das Neanderthal Museum, Plüschtier-Mammuts und ein Buch über den Neanderthaler zu gewinnen.


 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann