Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
25.09.2019

Kinder besuchen den Prophlylaxe-Palast

Aktion der Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit

1IMG-20190923-WA0014 - Kopie
Florian spielt Zahnarzt und untersucht Merves Zähne.

KREIS METTMANN. Merve, Florian und ihre Klassenkameraden von der Erich-Kästner-Schule, Förderzentrum Mitte in Mettmann, durften jetzt einen aufregenden Vormittag im Prophylaxe-Palast des Zahnputzkrokodils Micki erleben. Dort waren fünf verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die Schüler echte Tierzähne, sogar ein Haigebiss, zu sehen bekamen, selber Zahnarzt spielen durften und eine Schwarzlicht-Zahnputzübung durchführten. Zum Abschluss bekamen die Kinder einen reich gefüllten Geschenke-Beutel, der mit einer Zahnbürste samt Becher, einem richtigen Zahnarzt-Untersuchungsspiegel, einer Micki-Brotdose mit Gemüsespieß und einem tollen Rezeptheft mit Tipps für die Frühstückspause gefüllt war. Anlass des Besuchs war der Tag der Zahngesundheit, zu dem die Mitarbeiterinnen der Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit und des Jugendzahnärztlichen Dienstes des Kreisgesundheitsamtes eingeladen hatten, um den Kindern Wissenswertes und Praktisches rund um das Thema Zähne zu erklären. Denn ein gesundes Pausenbrot liefert Vitamine und Nährstoffe, die Kinder benötigen, um erfolgreich lernen zu können. Ursachen für die Entstehung von Karies sind eine stark zuckerhaltige und wenig kauaktive Ernährung in Verbindung mit einer unzureichenden Zahnpflege. Zu viele (süße) Zwischenmahlzeiten und andauerndes Trinken von zucker- und säurehaltigen Getränken tragen erheblich zur Kariesentstehung bei.
Zähne brauchen Pausen, damit der Speichel die Zähne immer wieder mit Mineralien anreichern kann.

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann