Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

IT-System der Kreisverwaltung funktioniert wieder

Fachleute arbeiteten am Wochenende rund um die Uhr
KREIS METTMANN. Aufgrund einer Überspannung im IT-System und daraus resultierender technischer Störungen waren die Datendienste der Kreisverwaltung am Freitag nur eingeschränkt oder gar nicht funktionsfähig. Von der Störung betroffen waren alle Dienststellen in Mettmann, aber auch alle Nebenstellen, wie die Kfz-Zulassungsstelle in Langenfeld oder die Außenstellen des Gesundheitsamtes. Auch der Internetauftritt des Kreises war nicht abrufbar. Außerdem war die Kreisverwaltung nicht per E-Mail zu erreichen.
Zunächst sah es so aus, als sei wegen länger andauernder Reparaturarbeiten am Montag kein geregelter Dienstbetrieb möglich, sodass die Verwaltung geschlossen bleiben müsse.
Im Laufe des Wochenendes jedoch gelang es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes für Informationstechnik, den Schaden übergangsweise so weit zu beheben, dass am Montag alle Ämter, auch das Straßenverkehrsamt in Mettmann und in Langenfeld, normal öffnen und die Besucherinnen und Besucher bedienen können. Auch die Homepage des Kreises ist wieder abrufbar, Mail-Verkehr ist ebenfalls möglich.
Nach der Ursache für den Systemausfall wird nach wie vor geforscht. Mit dem Abschluss aller Reparaturen ist gegen Mitte der Woche zu rechnen. Die Kreisverwaltung geht davon aus, dass die Reparaturarbeiten den Dienstbetrieb nicht nennenswert beeinträchtigen werden.


 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann