Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

Girls' Day und Boys' Day beim Kreis Mettmann

Spannende Einblicke für 11 Mädchen und 18 Jungen
Kreisdirektor Martin M. Richter und die Gleichstellungsbeauftragte Sandra Leu mit den Teilnehmern des Girls' Day und Boys' Day
Kreisdirektor Martin M. Richter und die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Mettmann, Sandra Leu, begrüßten die Schülerinnen und Schüler im Kreishaus


KREIS METTMANN. Am bundesweiten – bereits seit vielen Jahren etablierten – Girls' Day und dem gleichzeitigen – vor zwei Jahren ins Leben gerufenen – "Boys' Day" am Donnerstag (25. April) beteiligte sich auch der Kreis Mettmann. 11 Mädchen und 18 Jungen bot der Kreis die Möglichkeit, in Berufe hinein zu schnuppern, die sonst eher nicht zu den klassischen "Frauen- bzw. Männerberufen" zählen.
Im chemischen Labor des Amtes für Verbraucherschutz, im Amt für Informationstechnik, im Vermessungs- und Katasteramt, auf dem Bauhof sowie im Hausmeister- und Handwerkerteam konnten die jungen Mädchen einen Tag in die Aufgaben der jeweiligen Bereiche hineinschnuppern.
Die Jungen dagegen erlebten in den heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen des Kreises "einen Tag als Erzieher" oder lernten die Arbeit im Wohnverbund für Menschen mit Behinderung in Ratingen kennen. Außerdem bestand die Möglichkeit, mit dem Gesundheitsamt Kindergartenkindern das Thema Zahngesundheit nahe zu bringen oder die Arbeit des Kantinenteams im Kreishaus sowie die Abläufe in der Poststelle kennenzulernen.

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann