Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

Experten informieren über Wärmedämmung

Infoveranstaltung im Bürgerhaus Hilden
HILDEN. Im Rahmen der Eisblockwette in Hilden (8. bis 25. Mai) findet am 13. Mai um 19.00 Uhr im Bürgersaal des Bürgerhauses in Hilden (Mittelstraße 40, 4. Etage) eine Vortrags- und Informationsveranstaltung statt. Darin werden Laszlo Letay, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW und Jens Müller von den Stadtwerken Hilden über die Themen Wärmedämmung und Energiesparen sprechen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Ungedämmte oder nicht ausreichend gedämmte Außenwände führen in der kalten Jahreszeit zu einem unbehaglichen Raumempfinden und zu unnötig hohen Wärmeverlusten. Peter Wobbe, beim Kreis Mettmann zuständig für das Projekt ALTBAUNEU erläutert: „Durch sorgfältige nachträgliche Außenwanddämmung in Altbauten können die Energieverluste durch die Wände um bis zu 75 Prozent reduziert werden.“ Für die Außenwanddämmung stehen verschiedene Systeme zur Verfügung: Das Wärmedämmverbundsystem, die hinterlüftete vorgehängte Fassade, die Kerndämmung von zweischaligem Mauerwerk und die Innendämmung. Grundsätzlich ist es möglich, jede Fassade nachträglich mit einer Wärmedämmung zu versehen.
Zur Veranschaulichung stehen derzeit auf dem Markt in Hilden zwei unterschiedlich gedämmte Holzhäuser mit jeweils einem Kubikmeter Eis im Inneren. Alle Hildener können sich dabei an der „Wette“ beteiligen: Wie viele Liter Eis werden im gut gedämmten „Passivhaus“ schmelzen? Für die richtigen Antworten winken attraktive Preise. Teilnahmekarten gibt es in Hilden an den Holzhäusern, im Rathaus, bei den Stadtwerken (Am Feuerwehrhaus) sowie bei der Sparkasse (Geschäftsstelle Mittelstraße). Eine Teilnahme ist auch per E-Mail möglich: eisblockwette@hilden.de . Weitere Informationen zur Aktion und zur energetischen Altbausanierung sind unter www.alt-bau-neu.de/mettmann  zu finden.


 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann