Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

Der Kreis Mettmann auf der EXPO REAL in München

Eingängiges Motto ist seit Jahren erfolgreich: "Invest in ME!"
Der Messestand des Kreises
Der Messestand des Kreises
Landrat und Bürgermeister mit Paul Breitner
Landrat und Bürgermeister mit Paul Breitner
Landrat Thomas Hendele und Paul Breitner
Landrat Thomas Hendele und Paul Breitner
Wirtschaftsförderer Dirk Haase, Moderator Andreas Ehrlich, Landrat Thomas Hendele
Wirtschaftsförderer Dirk Haase, Moderator Andreas Ehrlich, Landrat Thomas Hendele
Paul Breitner mit Moderator Andreas Ehrlich am Flipper
Paul Breitner mit Moderator Andreas Ehrlich am Flipper
Die stellv Landräte Buddenberg und Ruppert mit Landrat Hendele und OB Elbers
Die stellv Landräte Buddenberg und Ruppert mit Landrat Hendele und OB Elbers
Petrauschke, Hendele und Elbers präsentieren gemeinsamen Regional-Guide
Petrauschke, Hendele und Elbers präsentieren gemeinsamen Regional-Guide

KREIS METTMANN. Bereits zum elften Mal ist der Kreis Mettmann zusammen mit den kreisangehörigen Städten, der Kreissparkasse Düsseldorf, der Sparkasse Hilden • Ratingen • Velbert sowie den Stadtsparkassen Haan und Langenfeld vom 8. bis 10. Oktober auf der Internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen EXPO REAL in München vertreten sein. Als Partner präsentieren sich außerdem die Projektgesellschaft Breitner & Lotz aus Velbert, die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG und die HBB Hanseatische Betreuungs- und Beteilungsgesellschaft mbh (beide aus Hamburg, realisieren zurzeit das Shoppingcenter in Velbert), die INTERBODEN Innovative Lebenswelten GmbH & Co. KG aus Ratingen, die ISR Stadt + Raum GmbH & Co. KG aus Haan, die locate solution GmbH aus Velbert, die Log4Real AG aus Langenfeld und die Phoenix development GmbH aus Bonn.
Mit 1.700 Ausstellern aus 31 Ländern bildet die Messe das gesamte Spektrum der Immobilienwirtschaft ab. Projektentwickler, Kapitalanleger, Fonds-Gesellschaften, Städte und Regionen sowie Immobilien-Unternehmen nutzen die Messe, um bestehende Geschäftsverbindungen zu intensivieren und neue Kontakte zu knüpfen. Ziel der Messepräsentation ist es, international agierenden Projektentwicklern die Standortvorteile des Kreises Mettmann darzulegen und so langfristig Investitionen im Kreis zu fördern.
Auch in diesem Jahr tritt der Kreis mit den kreisangehörigen Städten unter dem eingängigen Motto "Invest in ME!" an. Als langjähriger Messeteilnehmer hat der Kreis längst einen Stammplatz in bevorzugter Lage und ist wie gewohnt am Stand mit der Nummer B1.422 zu finden. Wert gelegt wurde wie immer auf eine offene Standgestaltung mit kommunikativer Atmosphäre. Im Obergeschoss des Standes gibt es aber auch drei Besprechungsecken für vertrauliche Gespräche.
Doch nicht nur in den Besprechungsecken herrschte bereits am Eröffnungstag reger Andrang. Immer wieder fand man den Messestand des Kreises von neugierigen Zuschauern umlagert: Als Publikumsmagnet erwies sich einmal mehr Fußballikone Paul Breitner. Der überzeugte Investor im Kreis Mettmann unterstützt den Messeauftritt des Kreises bereits seit Jahren und war auch diesmal wieder als Talkgast präsent. Er lobte erneut den Standort und die optimalen Bedingungen, die die Projektgesellschaft Breitner & Lotz im Kreis vorgefunden habe. „Investoren finden im Kreis Mettmann Partner, die für jedes sinnvolle Projekt offene Ohren haben. Im Kreis Mettmann treffen Investoren auf Verwaltungen, die schnell, unkompliziert und kompetent helfen", so Breitner. Ein Eindruck, den Landrat Thomas Hendele nur bekräftigen konnte: "Der Kreis Mettmann ist ein höchst attraktiver Standort. Und seine Wirtschaftsförderer beim Kreis und bei den kreisangehörigen Städten zeichnen sich sowohl durch Professionalität als auch durch faire Konkurrenz aus."
Auch das Rahmenprogramm am Messestand des Kreises zog gleich am ersten Messetag reichlich Besucher an. Die am Mittag servierte Bergische Kartoffelsuppe fand begeisterte Abnehmer. Und natürlich war auch das Plüschmammut des Kreises wieder heiß begehrt. Im von Magier Andreas Ehrlich moderierten Gewinnspiel um die Mammuts standen die Anwärter buchstäblich Schlange.

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann