Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 


Beschäftigte werden Eltern    
Neuer Praxis-Leitfaden für Unternehmen  


KREIS METTMANN. Wenn Beschäftigte Eltern werden, kommen auf Unternehmen neue Herausforderungen zu. Ein Verzicht, auch zeitweise,  auf Mitarbeiterbedeutet oft: Es geht Wissen verloren, Teamstrukturen verändern sich und neue Mitarbeiter müssen eingearbeitet werden. Mitarbeiterbindung, Fachkräftesicherung und Teambildung sind Aufgaben, die dieses Thema begleiten. Das alles kostet Zeit und Geld. Für immer mehr Unternehmen ist die Bindung hochqualifizierter Mitarbeiter ein unabweisbarer Wettbewerbsfaktor.
Personalverantwortlichen und werdenden Eltern stellt das Netzwerk W(iedereinstieg) nun die neue Broschüre „Beschäftigte werden Eltern“ zur Seite.
Die Broschüre  bietet den Unternehmen aktuell aufbereitete Grundlagen und Informationen sowie Arbeitshilfen für die Betriebe.
Ablaufpläne, Musteranschreiben und Checklisten ergänzen das Angebot. Als Besonderheit der Broschüre ist dem Praxis-Leitfaden für Unternehmen ein Begleitheft für werdende Eltern beigefügt, um frühzeitig strukturiert über die beruflichen Perspektiven nachdenken zu können. Der Prozess des beruflichen Wiedereinstiegs wird dabei als Teamwork zwischen Personalverantwortlichen und werdenden Eltern verstanden.
Das Netzwerk W(iedereinstieg) wird von der Wirtschaftsförderung des Kreises Mettmann koordiniert. Die Broschüre kann unter wirtschaftsfoerderung@kreis-mettmann.de oder 02104/992613 kostenfrei angefordert oder auf der Internetseite www.wiedereinstieg-me.de heruntergeladen werden.

 

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann