Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 

Tipps und Hinweise der Unteren Landschaftsbehörde    
Rückschnitt von Hecken und Sträuchern    

KREIS METTMANN. Hecken dienen häufig als Grundstückseinfassung, oft als Abgrenzung zur Straße oder zum Nachbarn. Da hier Wuchshöhen einzuhalten und Grundstücksgrenzen zu beachten sind, ist ein regelmäßiger Rückschnitt notwendig.
Generell gilt laut Landschaftsgesetz eine Schonzeit für Hecken und Gebüsche vom 1. März bis 30. September, denn in diesem Zeitraum sind die Hecken Unterschlupf und Lebensraum für viele Tiere, vor allem brütende Vögel.
Rechtzeitig vor Beginn der Schonzeit sollten Gartenbesitzer jetzt daran denken, bis Ende Februar die nötigen Rückschnitte vorzunehmen und dabei soviel wegzuschneiden, dass die Äste im Sommer nicht auf Straßen oder Gehwege hinauswachsen.
Als Hilfestellung für Gartenbesitzer hat die Landschaftsbehörde ein Faltblatt zu diesem Thema herausgegeben. Darin werden die Schutzvorschriften nach dem Landschaftsgesetz und dem Bundesnaturschutzgesetz erläutert. Außerdem erklärt das Blatt verschiedene Methoden des Rückschnitts, wie den "Formschnitt" bei Hecken oder das "Auf den Stock setzen" von Sträuchern, und für welche Gehölze sie geeignet sind.
Auch für die Entsorgung des Schnittguts gibt der Flyer Tipps. Das Schnittgut kann zum Beispiel in die kommunale Biotonne oder zu den Grünabfall-Annahmestellen der Städte gegeben werden. In der Kompostierungsanlage Stadt Düsseldorf/Kreis Mettmann (KDM) in Ratingen wird daraus Kompost mit RAL-Gütesiegel hergestellt.
Das Faltblatt liegt bei den Bürgerbüros der kreisangehörigen Städte und in den Stadtbibliotheken aus. Gegen Einsendung eines frankierten Rückumschlags (45 Cent) kann es auch bei der Kreisverwaltung, Untere Landschaftsbehörde, Goethestr. 23 in 40822 Mettmann angefordert werden. Zudem steht das Blatt auch hier zum Download bereit.

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann