Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 

Überblick über die Entwicklung der Abfallmengen  
Abfallwirtschaftskonzept des Kreises Mettmann veröffentlicht  

KREIS METTMANN. Das vom Kreistag verabschiedete Abfallwirtschaftskonzept des Kreises Mettmann liegt nun in gedruckter Form vor und kann beim Umweltamt des Kreises bestellt werden. Es stellt den Status der Abfallwirtschaft im Kreis Mettmann dar und gibt einen Überblick der Abfallmengenentwicklung der Jahre 2000 bis 2010 und einen Ausblick auf die mögliche Entwicklung bis 2015. Es zeigt sich, dass die gesammelten Mengen je Einwohner an Altpapier, Altglas und Leichtverpackungen relativ stabil sind, nur bei den Bio- und Grünabfällen wird mit einer leicht steigenden Tendenz gerechnet. Der langsame, aber stetige Rückgang der Bevölkerung im Kreisgebiet wird jedoch eventuell zu einem Rückgang der Gesamtmengen sowohl des Restmülls als auch der Wertstoffe führen. Die umfassende Darstellung soll zur Transparenz der örtlichen Entsorgungssituation beitragen und die Informationsbasis für zukünftige Entscheidungen verbreitern.
Das Abfallwirtschaftskonzept zum Download: Abfallwirtschaftskonzept 
Gedruckte Exemplare können gegen Einsendung von 85 Cent in Briefmarken (Rückporto) beim Kreis Mettmann, Umweltamt, Düsseldorfer Str. 26, 40822 Mettmann, bestellt werden.

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann