Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 

Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Kreis Mettmann gibt Tipps  
Der Hit zum Schulanfang: Die zahngesunde Schultüte  

KREIS METTMNANN. Eine tolle Tüte zum Schulanfang, darauf freut sich jedes Kind. Die liebevoll gefüllte Tüte hat eine lange Tradition und ist nicht mehr weg zu denken. Während sich früher eher Zuckerhaltiges darin verbarg, orientieren sich erfreulicherweise immer mehr Eltern an Empfehlungen der Fachleute für Kindergesundheit und bestücken die Schultüte mit alternativen Überraschungen, die den Kindern umso mehr Spaß bereiten.
Malkreide und Springseil, Softbälle und bunte Seifenblasen bringen die Kinder spielerisch in Schwung. Farbenfrohe Stifte, Bilderbücher und Knetmasse regen die Kreativität an und begeistern die Schulanfänger ebenso wie Kartenspiele, eine besonders schöne Zahnbürste oder Puzzles. Zahnputzkrokodil Micki
Auch eine fantasievolle Brotdose in der Schultüte ist eine nette Überraschung. Wird die Dose dann auch noch täglich mit einem kerngesunden und zuckerfreien Frühstück befüllt, hilft das den Kindern beim Lernen und schützt zugleich die Zähne.
Häufiges Naschen hingegen und Dauernuckeln von süßen oder sauren Getränken aus Trinkflaschen mit Saugaufsätzen schaden den Zähnen. Beides kann Karies verursachen.
Die meisten Schulanfänger haben bereits die ersten bleibenden Zähne, die möglichst ein Leben lang erhalten bleiben sollten. Die Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Kreis Mettmann appelliert deshalb an die Eltern, ihren Kindern dabei zu helfen, den mäßigen Umgang mit Süßigkeiten zu erlernen und die Zähne gesund zu erhalten.
Auch Zahnputzkrokodil Micki, das Maskottchen der Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit, wird die Kinder regelmäßig in der Schule besuchen und ihnen spielerisch tolle Tipps zur Zahnpflege und gesunden Ernährung vermitteln.
Für Tipps und Fragen rund um die Zahngesundheit steht das Team der Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Kreis Mettmann gerne zur Verfügung. Kontakt: Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Kreis Mettmann, Susanne Hüsgen, Düsseldorfer Str. 47, 40822 Mettmann, Tel. 02104/992258.

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann