Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 

Infotag Wiedereinstieg am 9. Mai  
Fit und informiert - zurück in den Beruf  

KREIS METTMANN. Etwa zwei Drittel aller Frauen und immer mehr Männer möchten nach einer familienbedingten Pause wieder zurück in den Beruf. Viele machen allerdings die Erfahrung, dass eine mehrjährige Auszeit aus der Erwerbstätigkeit den Wiedereinstieg in das Berufsleben erschwert.
Um die Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer konkret zu unterstützen, findet am Mittwoch, 9. Mai, von 9 bis 15 Uhr in der DumeklemmerHalle in Ratingen (Schützenstrasse 1) unter dem Motto "Fit und informiert – zurück in den Beruf" ein kreisweiter Infotag Wiedereinstieg statt. Der Infotag bietet eine umfassende Orientierung zu den bestehenden Angeboten im Kreis Mettmann.
Als Aussteller sind unter anderem die Arbeitsagentur und das Jobcenter sowie Bildungsträger aus dem gesamten Kreisgebiet vertreten. Neben 30 Informations- und Beratungsständen erwartet die Besucherinnen und Besucher eine Vielzahl von Workshops und Vorträgen mit Themen wie "Spagat zwischen Familie und Beruf – so gelingt er Ihnen besser", "Vorsprung: Professionelle Bewerbungsunterlagen", "Jobhuntig – Stellensuche mit System und Strategie" oder "Interkulturelle Kompetenzen im Beruf". Migrantinnen wird darüber hinaus zusätzlich eine Beratung zur Anerkennung von Berufsabschlüssen angeboten.
Hilfreich für einen erfolgreichen Wiedereinstieg sind sicher auch die Angebote einer professionellen Farb-und Stilberatung, einer Fotografin, die hochwertige Bewerbungsfotos fertigt, und ein Bewerbungsmappencheck.
Alle Angebote am Infotag sind für die Besucher kostenfrei, und auch für Kinderbetreuung ist gesorgt.
Geplant und durchgeführt wird der Infotag gemeinsam von der Wirtschaftsförderung des Kreises Mettmann, der Gleichstellungsstelle der Stadt Ratingen und den Partnerinnen und Partnern des Netzwerks W(iedereinstieg) im Kreis Mettmann.
Nach der Eröffnung durch Landrat Thomas Hendele geht es um 9.30 Uhr gleich los mit einer spannenden Podiumsdiskussion unter dem Titel "Wir haben es geschafft!" Frauen berichten, wie und mit welchen Strategien es ihnen gelungen ist, wieder im Berufsleben Fuß zu fassen.
Ausführliche Programminformationen gibt es auch im Internet unter www.wiedereinstieg-me.de .

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann