Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 

"Netzwerk W im Kreis Mettmann" lädt ein  
Infotag zum beruflichen Wiedereinstieg  

KREIS METTMANN. Gemeinsam mit dem Jobcenter ME-aktiv richtet der Kreis Mettmann am Mittwoch, 9. November, zum zweiten Mal einen Infotag zum beruflichen Wiedereinstieg aus. Die Informationsmesse des kreisweit agierenden "Netzwerk W(iedereinstieg)" wendet sich an Frauen und Männer im Kreis Mettmann, die nach einer Familien- oder Pflegephase den beruflichen Wiedereinstieg planen. Interessierte haben von 9.00 bis 15.00 Uhr die Möglichkeit, sich in der Stadthalle Hilden (Fritz-Gressard-Platz 1) bei über 40 Ausstellerinnen und Ausstellern, in Workshops und Vorträgen sowie bei anwesenden Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern zu informieren.
"Frauen – und immer mehr Männer –, die wegen Kinderbetreuung oder Pflege von Familienangehörigen ihre Berufstätigkeit unterbrochen haben, sind für den beruflichen Wiedereinstieg nicht nur hoch motiviert, sondern oftmals auch hoch qualifiziert", so Landrat Thomas Hendele, der die Besucherinnen und Besucher der Messe am 9. November begrüßen wird. "Den perfekten Zeitpunkt hierfür zu finden, ist nicht immer einfach", weiß die Geschäftsführerin des Jobcenter ME-aktiv, Martina Würker. Beruflicher Wiedereinstieg ist ein komplexes Vorhaben, das Unterstützung innerhalb der Familie, aber auch von außen, benötigt. Diese Auffassung teilen auch viele regionale Akteurinnen und Akteure, die mit ihren Angeboten – von Weiterbildung bis Hilfen in Notlagen – den Besuchern der Messe zur Verfügung stehen.
Der Besuch des Infotages und die Teilnahme an den Workshops sind kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Das komplette Programm ist einem Flyer zu entnehmen, der unter www.wiedereinstieg-me.de zum Download bereitsteht. Auskünfte erteilt außerdem Petra Baumbach vom Jobcenter ME-aktiv, Tel. 02104/1416325.

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann