Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 

"Bodenschau" am 2. Oktober  
Aktionstag der Unteren Bodenschutzbehörde  

KREIS METTMANN. Die Untere Bodenschutzbehörde des Kreises Mettmann veranstaltet am Samstag, 2. Oktober, eine „Bodenschau“.
Von 10 bis 17 Uhr wird den Besuchern am Neanderthal Museum das Thema Boden näher gebracht.
Mit verschiedenen Aktionen und Infoständen sollen die Besucher für den Umgang mit dem Schutzgut Boden und dessen vielfältige Nutzbarkeit sensibilisiert werden.
Auf einem „Barfußweg“ können Groß und Klein Boden im wahrsten Sinne hautnah erleben, bei einem Pflanzenquiz ihr Wissen testen oder im „Bodenkino“ Kleinstlebewesen beobachten.
Außerdem gibt es Führungen durch das Kalksteinwerk, Geotopwanderungen, eine Altlastenauskunft sowie für Kinder die Möglichkeit, mit dem Geologischen Dienst „Allerlei aus Sand“ zu basteln.
Gartenbesitzer können zudem eine Probe ihres Gartenbodens mitbringen und untersuchen lassen.
Die Kompostierungsgesellschaft des Kreises Mettmann und der Stadt Düsseldorf stellt darüber hinaus ihren Qualitätskompost zur Verfügung.
Für die musikalische Begleitung des Aktionstages sorgt die Hochdahler Big Band „Simply Blues“.

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann