Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
erstellt am: 13.12.2011

 

Fantasie anregende und technisch perfekte Malerei  
Katharina Gun Oehlert ist Trägerin des diesjährigen Kulturpreises des Kreises  

KREIS METTMANN. Gewinnerin des mit 4.000 Euro dotierten und in diesem Jahr in der Sparte "Malerei" ausgeschriebenen Kulturpreises des Kreises Mettmann ist Katharina Gun Oehlert aus Hilden. Landrat Thomas Hendele überreichte am Dienstag (13. Dezember) im Kreishaus den Preis an die Künstlerin.
43 im Kreisgebiet lebende bzw. arbeitende Künstler hatten sich um den Preis beworben. Nachdem eine Jury – bestehend aus Mitgliedern der Kreistagsfraktionen sowie Dr. Rolf Jessewitsch (Kunstmuseum Solingen), Dr. Alexandra König (Museum der Stadt Ratingen) und Birgit Jensen (Künstlerin und Lehrbeauftragte für Malerei an der FH Düsseldorf) als beratende Fachjuroren – eine Vorauswahl getroffen hatten, votierte der Ausschuss für Schule und Kultur des Kreises im November einstimmig für Katharina Gun Oehlert als Preisträgerin.
Ihre künstlerische Ausbildung erhielt Oehlert 1976 bis 1981 durch Prof. Rosmarie Kesselheim. Seither hat sich die vielseitige Künstlerin durch ihre monumentalen Raum- und Objektinstallationen, die von ihr entwickelte Technik der Tapisserie aus Bild- und Textmaterial auf Papier und Seide und durch ihre subtile Malerei auf Leinwand einen Namen gemacht (siehe auch www.katharina-gun-oehlert.de). Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt, unter anderem in Düsseldorf, Köln, Bonn, Frankfurt, Berlin, Nijmwegen und Barcelona.
Bei der Bewertung der von Katharina Gun Oehlert eingereichten Bilder waren sich die Jury und der Ausschuss für Schule und Kultur auf ganzer Linie einig. Beide Gremien bescheinigen der Hildenerin die perfekte Beherrschung ihrer Technik. Zudem war man sehr angetan davon, dass die Arbeiten zur Diskussion einladen, die Fantasie anregen und Raum für eigene Assoziationen lassen.

Hildens Bürgermeister Horst Thiele, Kulturpreisträgerin Katharina Gun Oehlert, Landrat Thomas Hendele

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann